Überspringen zu Hauptinhalt

Sport1 mit neuem Webauftritt

Sport1 Relaunch

Zum Start der neuen Bundesliga-Saison präsentiert sich das Sportportal aus dem Hause EM.Sport Media in einem neuen Design und neuem Aufbau, bei dem die Hauptnavigation, wie aktuell im Trend liegend, nun horizontal statt vertikal angeordnet ist. Neues Kernstück der Site ist das Mediencenter, das in Meta-Navigation aufgehängt ist.

Netzeitung – Relaunch

Netzeitung Relaunch

Sieben Jahre nach der Gründung hat sich die Netzeitung ein neues Aussehen verpasst. Nachdem kürzlich erst die Website von N24 erneuert wurde, nahm sich Exozet nun ein weiteres Nachrichtenportal zur Brust. Von der Berliner Agentur stammt nun auch das Design für die neue Netzeitung, die sich seit dem 13. Februar im Netz mit einem grünen Header den Lesern präsentiert.

Neues Logo

Die, als typografisches Zitat auf eine Zeitung angelegte Wortmarke hat ausgedient. Aus der in Großbuchstaben gesetzten Serifenschrift wurde eine serifenlose Type, die nun ausschließlich Minuskeln in sich führt. Sowohl der Header, aber vor allem das Logo erscheinen jedoch zu klein. Die wichtige vertrauensbildende Aufgabe, die das Logo als Absender der Site bewältigen muss, könnte etwas mehr Unterstützung vertragen. Wäre der grüne Header nicht, würde das Logo gnadenlos untergehen. Irgendwo zwischen der alten und der neuen Größe dürfte die Wahrheit liegen.

N24 sendet online im neuen Design

N24 Relaunch

Der Nachrichtensender hat in der vergangenen Nacht einen neuen Webauftritt ins Netz gestellt. Das Motto des neuen Auftritts lautet: “Video first”. Zentrales Tool auf der Startseite ist nun ein Mediaplayer, in dem die Topnews in Videoform aufbereitet werden.

Neues Design für MTV.de

MTV Relaunch

Mit neuem Konzept und neuem Design ist der deutsche MTV-Webaufttritt seit dem 29.11 online. “Der Schwerpunkt des Relaunchs liegt auf mehr Interaktion, mehr User-Involvement und mehr Musik durch Videointegration” so ein Auszug aus dem offiziellen Pressetext.

Der durchgeführte Relaunch ist der erste große Schritt, das Portal in mehreren Phasen weiter auszubauen. “Die Konzeption der neuen MTV.de-Website als offenes System ermöglicht es uns, eigene Innovationen oder Entwicklungen von ausgewählten externen Anbietern schnell in unsere MTV Markenwelt zu integrieren. Die Möglichkeiten reichen hier von Karaoke-Anwendungen, die auf User Generated Content basieren, bis zu personalisierten Musikempfehlungs-Tools“, so Jürgen Hopfgartner, Director Digital Media bei MTV Networks Germany.

An den Anfang scrollen