KrakĂłw Airport bekommt neues Logo

Kraków Airport, nach Warschau zweitgrößter Flughafen Polens, hat seit kurzem ein neues Logo. In den vergangenen zehn Jahren habe sich der Flughafen wie auch der Luftverkehrsmarkt stark verändert. Den Wandel hin zu einem kundenorientierten Unternehmen wolle man nun auch im Logo nach außen hin kommunizieren.

Neuer Markenauftritt: aus „City Airport Bremen“ wurde „BRE – Bremen Airport“

Der Flughafen in Bremen hat kĂĽrzlich einen neuen Markenauftritt bekommen. Unter dem Namen „BRE – Bremen Airport“ und mit neuem Logo will man den Flughafen als Marke mit einer zeitgemäßen, glaubwĂĽrdigen und selbstbewussten Ausstrahlung präsentieren. Es habe sich in den letzten Jahren viel getan und das wolle man nun auch nach auĂźen hin zeigen.

Airport Nürnberg – wo Albrecht Dürer als „Frequent Traveller“ abhebt

Der Flughafen Nürnberg, nach Fluggästen in Deutschland derzeit auf Platz zehn rangierend, legt sich im Zuge einer für 2015 geplanten Marketingoffensive einen neuen Namen sowie ein neues Logo zu. Die Umbenennung von „Airport Nürnberg“ zu „Albrecht Dürer Airport Nürnberg“ ist Teil eines Entwicklungskonzepts, mit dem der hoch verschuldete Flughafen wieder auf Kurs gebracht werden soll. Anlass vor Freude abzuheben gibt das bislang Präsentierte allerdings nicht.

Brussels Airport – Logo

Flughafen Brüssel – „the heart of Europe“

Der Flughafen Brüssel – der offizielle Name lautet „Brussels Airport“ – erhält ein neues Erscheinungsbild samt neuem Logo. Kundenfreundlichkeit will man mit Hilfe der neuen visuellen Identität nun stärker betonen. Es liegt wohl an der sehr gewollten, geradezu aufgesetzt wirkenden Gestaltung wie auch der dazu passenden PR, dass es trotz größtem Bemühen schwer fällt, mit dem neuen Design warm zu werden.

Jobbörse für Kreativschaffende