Neues Design für König Pilsener

König Pilsener Logo (2017)

König Pilsener, eine Biermarke der Bitburger Braugruppe, präsentiert sich seit kurzem in einem überarbeiteten Erscheinungsbild. Unterstützt durch die daran anknüpfende Kampagne möchte König Pilsener, wie es von offizieller Seite heißt, zurück zu alter Stärke finden.

Seit Anfang Juli erfolgt die bundesweite Einführung der 0,33-Liter-Longneck-Flasche samt Gebinde. Sukzessive folgen weitere Flaschen und Sorten sowie die Dosen. Als erstes Gebinde mit neuem Etikett kommt die 0,33-Liter-Longneck-Flasche König Pilsener in den nächsten Tagen schrittweise in den Handel. Der im Herbst 2016 eingeführte Slogan „Und jetzt ein König“ bleibt erhalten – zuvor lautet dieser „Heute ein König“. Als Tagline setzt man bei König Pilsener neuerdings auf „Was für ein Bier“.

Auszug Pressemeldung

Das Design der Marke ist künftig wesentlich moderner gestaltet. Die größte Veränderung betrifft das Logo. Es enthält neben der Krone auch wieder den Anker, der bereits bis 2003 Teil des Markenauftritts von König Pilsener war. „Der Anker ist ein Symbol für den Duisburger Binnenhafen und die Bodenständigkeit des Ruhrgebiets. Während er im neuen Logo für die Bodenständigkeit von König Pilsener steht, symbolisiert die Krone unverändert den hohen Qualitäts-Charakter unseres Bieres“, so Daniel Einhäuser, Markenchef König Pilsener.

Für das neue Corporate Design ist die Hamburger Design-Agentur justblue.design verantwortlich. Die aktuelle Kampagne, die derzeit auf reichweitenstarken Fernsehsendern läuft, wurde von Deepblue Networks entwickelt. Deepblue Networks hat im Frühjahr dieses Jahres Heimat als Lead-Agentur abgelöst.

König Pilsener Logo – vorher und nachher

König Pilsener Logo – vorher und nachher

Kommentar

In den 1990er Jahren war König Pilsener die Marke für „Gewinnertypen“ –  versnobt bis in den Kronkorken. Später warb man mit dem Slogan „das König der Biere“. Immer den ganz groß Wurf feiernd, stets auf der Überholspur und natürlich allseits erfolgreich. Die Wiederaufnahme des Ankers in das Markenlogo soll Bodenständigkeit verkörpern. Das funktioniert in Verbindung mit dem neuen Spot (siehe unten) auch deshalb, da die Protagonisten selbst Normalität vermitteln. Couch statt Rennauto, gemütliche Zweitsamkeit statt stressiger Karriereleiter, die eigenen vier Wände statt Berggipfel inmitten der Alpen. Die Vorlieben der Menschen ändern sich und mit ihr die Marken.

Für König Pilsener ist das aktuelle Redesign sicherlich keine so große Transformation, wie sie etwa die Marke Astra Ende der 1990er Jahre erfuhr, als sie unter dem neuen Besitzer, der Holsten-Brauerei, neupositioniert wurde. Zum völlig neuen Look gehört seitdem auch das Anker/Herz-Logo, das dank frech-witziger Werbespots/-anzeigen mittlerweile eine gewisse Lässigkeit, Jugendlichkeit und Andersartigkeit verkörpert. Im Gegensatz dazu soll der Anker bei der Marke König Pilsener dazu beitragen, hohe Qualitätsansprüche und Bodenhaftigkeit zu vermitteln.

König Pilsener Neue Flasche

Mediengalerie

Weiterführende Links

20 Kommentare zu “Neues Design für König Pilsener

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>