MAN mit neuem Auftritt

MAN Relaunch

Die MAN AG (Maschinenfabrik Augsburg Nürnberg AG) ist eines der größten Fahrzeug- und Maschinenbauunternehmen in Europa mit Sitz in München. Seit kurzem erscheint die Webpräsenz in überarbeiteter Form.

Ein Auftritt an dem es wenig auszusetzen gibt. Besser gesagt – ein zeitgemäßer Firmenauftritt, wie ich ihn mir wünsche. Vom Wording über die Navigationsstruktur und den Inhalten bis hin zum Design eine runde Sache. Auf der Hauptbühne werden statt wilder „Karacho-Flashs“ dezente Bildwechsel gespielt. Corporate Schriften werden außerdem per SIFR eingebunden. Was will MAN mehr?

Realisiert wurde der Auftritt von Virtual Identity.

Danke an Chris für die Meldung.

12 Kommentare zu “MAN mit neuem Auftritt

  1. Insgesamt finde ich die Website auch gelungen. Kritik hat aber die Navigation verdient. Das ist eine umständliche und wenig intuitive Zick-Zack-Navigation.

    Beispiel: Klickt man auf „Unternehmen“, so erscheinen 3 Unterpunkte. Wählt man davon „Management“, so erscheinen 5 Unterpunkte von „Management“. Die anderen 2 Unterpunkte von „Unternehmen“ sieht man nicht mehr. Will man dahin wechseln, so braucht man immer einen Extra-Klick, weil man die vorhergehenden Hierrarchieebenen der Navigation nicht mehr sieht.

  2. Gerade das finde ich dort gut. Dadurch bleibt die gesamte Seite sehr übersichtlich.
    Was ich gemacht hätte: Ich hätte den dunkelroten Kasten mit der Unternavigation immer direkt unterhalb des Hauptthemas getan. Das bei „Unternehmen“ zum Beispiel sofort darunter der rote Kasten kommt und danach geht es mit der Hauptnavigation weiter.

  3. Jetzt müssen sie nur noch die Schilder rund um die Firmenzentrale austauschen. Die zeigen nämlich noch immer das Firmenlogo von vor 10 Jahren, wo der Schriftzug noch Gelb ist. und auch noch keinen schicken Glanz besitzt. Aber der Webauftritt ist gelungen, wenn auch meiner Meinung nach ein bisschen langweilig.

  4. Optisch sauber, technisch leider nicht ganz ok … das Navigations-div über dem Flash verschwindet ab und zu beim Klicken. Gibt’s da überhaupt eine Möglichkeit, das sauber zu lösen? Hatte da selbst mal Schwierigkeiten mit :)

  5. Die neue Seite ist ohne Zweifel dem Unternehmen, seiner Botschaft und seiner Klientel angemessen. Sehr schön gemacht. Unaufgeregt und wertig.

    Auffällig ist:
    Von den einzelnen Unternehmensbereichen mit eigener URL sind zwei bereits aufs neue Design migriert, zwei zeigen noch ein anderes (altes?) Gesicht.

    Neues, gleiches Desin:
    http://www.mandiesel.com/
    http://www.manferrostaal.com/

    Differierendes Design:
    http://www.manturbo.com/
    http://www.man-mn.com/

    Vielleidht kommt das ja noch. Oder wurde die unteren beiden etwa vergessen? ;-)

  6. + Gestaltung: Schlicht, klar und doch ansprechend, genau nach meinem Geschmack. Sicherlich findet man hier und da kleine Sachen die man selbst vielleicht besser oder anders gemacht hätte, aber insgesamt ein gelungener Auftritt.

    – Usability: Die doch recht klein geratene Schrift lässt sich im IE6 z.B. nicht vergrößern.. Unnötig.

  7. Dieses „Rot/Magenta“ auf Grau (On-Zustand) in der Navigation geht ja mal überhaupt nicht. Sonst sehr gelungener Auftritt.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>