Überspringen zu Hauptinhalt

Leser im dt sind nicht nur auf dem Laufen was Designbewegungen betrifft, gelegentlich können sie auch etwas gewinnen, sofern sie denn kreativ sind.

Wahre Typoliebe: Typodarium 2022, Spring!, Is it Love?

Für dt-Leser sind die letzten Wochen des Jahres, egal ob draußen wieder einmal Schmuddelwetter angesagt ist, stets Anlass für gute Laune. Denn dann werden wieder Bücher vorgestellt, die begeistern, inspirieren oder, wie in diesem Fall, zum Hinterfragen anregen.

Vorgestellt werden die Titel: „Typodarium 2022“, „Spring!“ und „Is it Love?“. Je ein Exemplar steht im Rahmen einer Verlosung für dt-Leser bereit.

„DESIGN A TRUCK EDITION“ – 126 nummerierte Überraschungsunikate

Fünf Jahre lang sind die „DESIGN A TRUCK“-Gewinnerentwürfe auf den Straßen im Einsatz gewesen. Mittlerweile wurden die Truckplanen vom Schweizer Taschenhersteller FREITAG, der den Gestaltungswettbewerb initiiert hatte, zerlegt, gewaschen und zu insgesamt 126 Taschen verarbeitet.

Wer eine der „F715 MIAMI VICE“-Editionstaschen käuflich erwerben kann, darf sich als Glückskeks bezeichnen. Dazu im Detail gleich mehr. Ein wenig Glück braucht’s auch, um eine von drei „F155 CLAPTON“ zu ergattern, die von FREITAG bereitgestellt wurden und die nun auf dt-Mitglieder warten.

Garino Font

Garino – ein vielseitiger, ausdrucksstarker Allrounder

Garino Font

Zwei Jahre nachdem hier im dt die Finador Slab von Julien Fincker vorgestellt wurde, hat der bei Stuttgart arbeitende und lebende Gestalter eine neue serifenlose Schrift veröffentlicht. Garino ist mit 1.165 Zeichen eine umfangreiche Schriftfamilie, die sich dank Sprachunterstützung, Währungszeichen, alternativen Buchstaben, Kapitälchen und weiteren Features für viele Zwecke einsetzen lässt. Auf dt-Mitglieder warten zwei Schriftlizenzen der Familie.

Spessartbrett Design – Aus Liebe zur Heimat, Quelle: Spessartbrett

Spessartbrett – pure Leidenschaft fürs Handwerk. Eine Markengeschichte

Spessartbrett Design – Aus Liebe zur Heimat, Quelle: Spessartbrett

Am Anfang jeder Markengeschichte stehen Menschen, die mit ihren Ideen und ihrer Leidenschaft eine Marke zum Leben erwecken, um so Produkte und Design möglich werden zu lassen. Der Tradition folgend, junge Unternehmen und Marken wie BraufactuM oder Pfeffersack & Soehne im dt vorzustellen, sprach ich mit dem Gründer von Spessartbrett, Franklin Zeitz.

In der Spessartbrett-Manufaktur werden hochwertige, funktionale und nachhaltige Schneidebretter sowie andere schöne Dinge aus Holz hergestellt. Pro verkauftem Brett pflanzen die Macher eine Eiche im Spessart. Für dt-Mitglieder stehen im Rahmen einer Verlosung Preise im Wert von 300 Euro bereit.

An den Anfang scrollen