„DESIGN A TRUCK EDITION“ – 126 nummerierte Überraschungsunikate

Fünf Jahre lang sind die „DESIGN A TRUCK“-Gewinnerentwürfe auf den Straßen im Einsatz gewesen. Mittlerweile wurden die Truckplanen vom Schweizer Taschenhersteller FREITAG, der den Gestaltungswettbewerb initiiert hatte, zerlegt, gewaschen und zu insgesamt 126 Taschen verarbeitet.

Wer eine der „F715 MIAMI VICE“-Editionstaschen käuflich erwerben kann, darf sich als Glückskeks bezeichnen. Dazu im Detail gleich mehr. Ein wenig Glück braucht’s auch, um eine von drei „F155 CLAPTON“ zu ergattern, die von FREITAG bereitgestellt wurden und die nun auf dt-Mitglieder warten.

Anfang 2015 hatte der Schweizer Taschenhersteller FREITAG in einem internationalen Wettbewerb die Gestaltung eines LKW-Planen-Unikats ausgeschrieben. Unter den mehr als 1.000 Einsendungen wurden seinerzeit die beiden Entwürfe „I love Truck Machine“ von der französischen Illustratorin Hélène Crochemore sowie „F-Ninja“ von dem japanischen Designer Shibutani Suguru zu den Siegern gekührt (siehe Abb. unten).

Nach etwas mehr als fünf Jahren auf der Straße, wurden aus den Planen Taschen gefertigt. 126 „F715 MIAMI VICE | DESIGN A TRUCK EDITION“ sind so in den letzten Wochen enstanden, 89 mit dem „I love Truck Machine“-Design sowie 37 mit „F-Ninja“.

F715 MIAMI VICE | DESIGN A TRUCK EDITION

Design A Truck Edition, Quelle: FREITAG
Design A Truck Edition – Hélène Crochemore, Quelle: FREITAG
Design A Truck Edition, Quelle: FREITAG
Design A Truck Edition – Washing, Quelle: FREITAG
Design A Truck Edition, Quelle: FREITAG
Design A Truck Edition
Design A Truck Edition – Hélène Crochemore
Design A Truck Edition
Design A Truck Edition – Washing
Design A Truck Edition
previous arrow
next arrow

Da FREITAG mit mehr Interessenten für die limitierte Edition rechnet als Taschen verfügbar sind, erfolgt die Zuteilung des Kaufrechts per Losentscheid. Eine Registrierung zwecks Teilnahme an der Zuteilung ist nur noch bis zum 19. Oktober 2021 möglich.

Interessenten können sich über den folgenden Link bei FREITAG registrieren:
freitag.ch/de/designatruckedition

Über FREITAG. Die farbigen Unikate der in Zürich ansässigen Taschenfirma FREITAG sind legendär. Knapp dreißig Jahre nach ihrer Entstehung ist das einstige Trendobjekt mittlerweile zum Designklassiker avanciert. Der Prototyp des Modells “Top Cat” aus dem Jahr 1993 wird im Zürcher Museum für Gestaltung ausgestellt. Hergestellt aus recycelten LKW- Planen, Autogurten und Fahrradschläuchen ist jede Tasche einzigartig. Orientiert an den Bedürfnissen urbaner Fahrradkuriere sind die Taschen wind- und wetterfest. Dabei sind sie nicht nur praktisch und robust, sondern sehen auch noch verdammt gut aus. Die Unternehmensphilosophie von FREITAG lautet seit mehr als 25 Jahren: „Wir denken und handeln in Kreisläufen“.

Exklusive Verlosung für dt-Mitglieder

dt-Mitglieder können 3 x eine FREITAG Tasche „F155 CLAPTON“ im Wert von je 270 Euro gewinnen. Wer bis zum 18. Oktober 2021 20:00 Uhr einen Kommentar hinterlässt und schreibt, weshalb man unbedingt eine F155 CLAPTON haben muss, nimmt an der Verlosung teil. Wichtig: die Teilnahme an der Verlosung setzt eine dt-Mitgliedschaft voraus. Alle dt-Mitglieder nehmen automatisch an der Verlosung teil. dt-Mitglieder, die an dieser Stelle einen Kommentar hinterlassen, haben eine zehnmal höhere Gewinnchance.

22 Kommentare zu “„DESIGN A TRUCK EDITION“ – 126 nummerierte Überraschungsunikate

  1. *************************************

    Ich habe soeben die Gewinner ermittelt. Je eine F155 CLAPTON von FREITAG geht an:

    Ralf
    Karin
    Alain

    Herzlichen Glückwunsch! Auf dass die Taschen in Euren Händen oft und gerne zum Einsatz kommen.

    Die Gewinner werden nun von mir per E-Mail benachrichtigt.
    Allen anderen ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen!

    *************************************

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>