Neue CD-Manuals 03/2017: r2017, Twitter, Bayern…

Neue CD-Manuals 03/2017: r2017, Twitter, Bayern…

Die Sammlung deutschsprachiger Corporate-Design-Manuals ist um sieben Handbücher angewachsen. 240 Handbücher werden nun gelistet. Neu aufgenommen wurden unter anderem die Handbücher zum Reformationsjubiläum 2017 (dt berichtete) und der Tourismusmarke Bayern.

Neues Corporate Design für Saffron

Neues Corporate Design für Saffron

Die Agentur Saffron, 2001 von Jacobo Benbunan und Wally Olins (1930-2014) gegründet, hat sich anlässlich ihres 15-jährigen Bestehens ein neues Corporate Design zugelegt. Das aufgefrischte Erscheinungsbild solle die seitdem vollzogene Weiterentwicklung auch nach außen hin dokumentieren.

r2017 – Das Zeichen des Reformationsjubiläums

r2017 – Das Zeichen des Reformationsjubiläums

2017 ist für die evangelischen Christen ein Jubiläumsjahr. Zum 500. Mal jährt sich der Thesenanschlag Martin Luthers an der Schlosskirche in Wittenberg. Das eigens zu diesem Anlass entworfene Zeichen wird uns in den Medien in diesem Jahr begleiten.

MDR führt schrittweise neues Corporate Design ein

MDR führt schrittweise neues Corporate Design ein

Der MDR startet mit neuem Corporate Design ins Jahr 2017. Nachdem das modifizierte Senderlogo bereits vor ein paar Monaten in verschiedenen Anwendungen aufblitzte, hat der Mitteldeutsche Rundfunk seit dem 1. Januar nun ganz offiziell ein neues Logo.

Neue CD-Manuals 01/2017: G20, Das Erste, Licher, u.a.

Neue CD-Manuals 01/2017: G20, Das Erste, Licher, u.a.

In die Sammlung deutschsprachiger Corporate-Design-Manuals wurden 9 neue Handbücher aufgenommen, darunter das Design-Manual zum G20-Gipfel, die Logovorgaben für Das Erste sowie der Biermarke Licher. Gelistet werden nun 236 Handbücher.

Hochschule Konstanz führt neues Corporate Design ein

Hochschule Konstanz führt neues Corporate Design ein

Die Hochschule Konstanz (HTWG), von 1971 bis 2005 als „Fachhochschule Konstanz“ firmierend, stellt sich strategisch neu auf und führt in diesem Zuge ein neues Corporate Design ein. Im steigenden Wettbewerb unter den Hochschulen und Wissenschaftsinstitutionen auf nationaler und internationaler Ebene solle das neue Erscheinungsbild die Identität der Hochschule sowohl nach außen wie auch nach innen stärken.