Start dt-Aktionen

dt-Aktionen

6 Jahre dt

53
Das Design Tagebuch feiert heute Geburtstag. Vor genau 6 Jahren wurde im dt die erste Seite aufgeschlagen. Mehr als 40.000 Kommentare sind seitdem zusammengekommen, die Anzahl der Artikel steuert in Richtung 1.500. Rund 110.00 Besucher verfolgen Monat für Monat das dt. Und das darf auch gerne so bleiben. Auf gehts ins siebte Jahr!
Relaunch Flyerpilot

59
Die Online-Druckerei Flyerpilot hat ihren Webauftritt einem grundlegenden Relaunch unterzogen und dabei den Bestellprozess, die Produktauswahl und das Kunden-Center optimiert. Im dt wird der Relaunch vorgestellt, das Schöne dabei: zehn dt-Leser kommen in den Genuss eines Gutscheins, der auf den nächsten bzw. ersten Druckauftrag angerechnet wird.

254
Was ist gutes Design? Kirsten Dietz und Jochen Rädeker, Geschäftsführer der Agentur Strichpunkt, sind dieser Frage in ihrem Buch „Good Design is a Tough Job“ nachgegangen. Im dt wird das Buch und die darin enthaltenen 20 Designthesen vorgestellt und diskutiert.
Schöner arbeiten – Die Gewinner

12
Beim diesjährigen vorweihnachtlichen dt-Kreativwettbewerb „Schöner arbeiten“ sind wieder jede Menge, zum Teil sehr witzige Beiträge zusammengekommen. Angesichts der auf den Fotos gezeigten „Arbeitsplätze“ wird wieder einmal klar, das Designerleben ist wahrlich mit Entbehrungen verbunden. Wem unter solch erschwerten Bedingungen kreative Geistesblitze gelingen, dem gebührt große Anerkennung. Insofern… ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen an Alle! Ich möchte nun die Gewinner bekanntgeben.
Designermöbel Eiermann Tisch

87
Auch in diesem Jahr gibt es im dt wieder ein vorweihnachtliches Gewinnspiel respektive einen kleinen Wettbewerb, bei dem Kreativität gefragt ist. Mitmachen lohnt sich in jedem Fall, denn zu gewinnen gibts einen Eiermann-Schreibtisch im Wert von rund 400 €. Zur Verfügung gestellt wird dieser von smow, dem Onlineshop für Designermöbel, der schon in der Vergangenheit hier im dt als Kooperationspartner in Erscheinung getreten ist. Außerdem stehen für dt-Leser einige Einkaufsgutscheine bereit. Wie man an den Schreibtisch kommt, wird in den nächsten Zeilen beschrieben.
Fontexplorer X Pro

267
Früher war Schriftverwaltung am Mac/PC ziemlich umständlich. Denke ich an frühere Versionen von „Suitcase“ und den „Adobe Type Manager“, dann denke ich auch an Abstürze. Mittlerweile ist zumindest am Mac mit der vorinstallierten „Schriftsammlung“ das Arbeiten mit und die Auswahl von Fonts komfortabler. Viele Kreative kennen sicherlich auch den FontExplorer X von Linotype, der noch einmal etwas mehr Komfort bietet und da es die Pro-Version seit dem Sommer auch für den Einsatz am PC gibt, und die dt-Leserschaft zu gut 43 % via Windows unterwegs ist, wie ich kürzlich noch einmal feststellen konnte, lohnt sicherlich einmal ein Blick auf dieses Produkt. Im dt wird der Einstieg in die Verwaltung von Schriften mit fünf Lizenzen des FontExplorer X Pro versüßt.
Adobe Acrobat Aktion

11
Heute wird an dieser Stelle mal kein Design vorgestellt, sondern ich wende mich mit einer Aktion an die dt-Leser. Es geht um folgendes: Meine Juryteilnahme beim diesjährigen AdobeAcrobatAward wurde mit einer Adobe Acrobat X Pro Lizenz honoriert. Diese würde ich nun gerne zur Verfügung stellen. Das Geld soll dabei nicht in die eigene Tasche wandern, sondern einer guten Sache zufließen.
Modernes Webdesign mit CSS

177
Druckfrisch erreicht mich das Buch „Modernes Webdesign mit CSS“ von Heiko Steigert, den ich im letzten Jahr als Gastautor im Rahmen des Stadtportal-Vergleichs gewinnen konnte. In dem Buch geht Heiko detailliert auf CSS, HTML und JavaScript & Co ein, und er verdeutlicht mit seinem zweiten Buch über Webdesign, dass es bei der Website-Entwicklung unerlässlich ist, sich mit den Veränderungen, die das Internet mit sich bringt, auseinanderzusetzen. Für dt-Leser stehen zwei Exemplare bereit. Wer wissen will, wie man an ein Gratis-Exemplar gelangt und was das Buch zu bieten hat, liest weiter.
video

29
Sommerzeit, Urlaubszeit. Während die Einen dem Nichtstun an einem schönen Flecken Erde fröhnen, touren Andere durch die Gegend und sind lieber unterwegs. Genau diesem Motto hat sich die Ausgabe 6 von FROH! verschrieben, dem Magazin „für die schönen Tage des Jahres“.

152
Den meisten Kreativen dürfte das bekannt vorkommen. Man steckt viel Zeit in die Kreation, für die Aufbereitung der Entwürfe als Präsentation bleibt hingegen kaum Zeit übrig. Screenhood ist ein neues Tool, das sich direkt an Gestalter richtet.