2 Kommentare zu “Till The Luck Runs Dry

  1. Ich bin ganz ehrlich: ich finde es traumhaft schön, den Film, die Idee, die Musik, passt alles. Aber mit anzusehen, wie dieses Werk zerstört wird ist einfach :(
    Sicher, es soll dazu animieren loszulassen, sich Neuem zuzuwenden, aber mir würde es sehr schwer fallen :)

  2. Tolle Idee. Die Kunst ist ja nicht weg, sondern auf Video gebannt.

    Aber was ich zum Video selbst sagen möchte:
    Ich mag das immer noch – diese Zeitlupen, diese ruhige alternative Songwriter-Mucke, diese Nahaufnahmen mit weichen Rändern, dieses „In Szene setzen“ einer authentischen Person. Ich mags echt gern – aaaaaaber: da muss bald mal was Neues kommen, sonst nutzen sich solche Kompositionen irgendwann ab :)

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>