Hertha BSC Fahne

Hertha BSC hisst die Fahne

Ab der kommenden Saison 2012/13 wird die Profi-Mannschaft von Hertha BSC nicht mit dem Vereinslogo auf der Brust auflaufen, sondern mit der von vielen Hertha-Fans hoch geschätzten Fahne. Durchgängig abgelöst wird das Vereinslogo gleichwohl nicht von der Hertha-Fahne. Die Vereinsführung entschied sich, anlässlich des 120-jährigen Vereinsjubiläums, eine besondere Fan-Kollektion (Ansicht) aufzulegen, sehr zum Gefallen der Fans. Weniger gut aus Sicht der Markenführung. Zuletzt nahm der 1. FC Kaiserslautern sein vor zwei Jahren ebenfalls aus Anlass eines Jubiläums eingeführte Traditionslogo wieder zurück. Auch in diesem Fall scheint der Verein die Frage nach dem identitätsstiftenden Vereinslogo an die Verkaufszahlen eigener Merchandise-Produkte zu knüpfen.

FC Admira Wacker Wappen

FC Admira Wacker modifiziert Wappen

Während die Europameisterschaft 2012 gestern nun zu Ende gegangen ist, erleichtert vielleicht die folgende sportliche Meldung den Einstieg wieder „zurück in die Normalität“. Freunde der Heraldik dürfts jedenfalls freuen. Der FC Admira Wacker wird die kommende Saison mit einem modifiziertem Vereinswappen bestreiten. Auch der Name ändert sich.

FCK Wappen

1. FC Kaiserslautern, vorbei ist’s mit der Tradition

Keine zwei Jahre, nachdem der 1.FC Kaiserslautern die Rückkehr zum sogenannten Traditionswappen (Ansicht) verkündete, kehrt der Verein nun wieder zum Vorgänger-Wappen zurück. Zur Saison 2012/13 werden die Spieler am „Betze“ wieder mit dem rein roten Wappen auf dem Trikot auflaufen. Ein seltsam anmutender Wechsel, der die stets vom Verein betonte Verpflichtung gegenüber der Tradition auf eine gewisse Weise ad absurdum führt.

Raiffeisen Super League Logo

Swiss Football League bekommt ein neues Logo

Vor wenigen Tagen präsentierte der Schweizer Fußballverband mit der Bankengruppe Raiffeisen nicht nur einen neuen Hauptsponsor, sondern auch ein neues Logo. Der neue Name der höchsten Spielklasse im schweizerischen Fußball lautet ab der kommenden Spielzeit 2012/13 „Raiffeisen Super League“.

Host-City-Logos Fußball EURO EM 201

Host-City-Logos zur Fußball-EM 2012 in Polen/Ukraine

In 100 Tagen beginnt die UEFA-Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine. Grund genug, sich schon einmal die Spielorte anzuschauen, aus gestalterischer Sicht versteht sich. Im Vergleich zu den Host-City-Logos der FIFA-WM 2011 verfügen die aktuellen Signets über einen stärkeren illustrativen Charakter, was angesichts des üppig verzierten Gesamterscheinungsbildes auch wenig verwundert.