Foursquare Logo

Foursquare: personalisierte Suche für Superhelden

Foursquare Logo

Nachdem Foursquare im vergangenen Jahr strategisch in Richtung Empfehlungs-Portal für interessante Orte/Lokalitäten ausgerichtet wurde, erhält das standortbezogene soziale Netzwerk nun ein neues Design und ein neues Logo.

Foursquare wurde 2009 gegründet und hat rund 45 Millionen Nutzer, dabei generieren die Nutzer in den USA, der Türkei und in Mexiko den meisten Traffic. Mit der Veröffentlichung der App Swarm hatte Foursquare zuletzt viele Nutzer verschreckt. Wesentliche Funktionen wurden in diesem Zuge entfernt bzw. in Swarm ausgelagert. Ab dem 24. Juli 2014 ist der „Check-In“ nur noch möglich, wenn zusätzlich zur Foursquare-App auch Swarm installiert ist.

Foursquare App Logo – vorher und nachher

Gestern nun kündigte Foursquare eine runderneuerte App-Version an: Ein neues Interface, neues Design und ein neues Logo. Die personalisierte Suche rückt nun stärker in den Mittelpunkt der App.

Der Foursquare-Schriftzug wurde in Majuskeln statt in Minuskeln gesetzt. Die neue Bildmarke ist nach eigenen Aussagen „eine Mischung aus einer Karten-Stecknadel und einem Superheld-Emblem“. „We’ve always thought of Foursquare as giving you superpowers to explore your city, and our new logo reflects that vision.“, so die offizielle Erklärung im Blog.

App-Symbol

Foursquare App Symbol – vorher und nachher

Homescreen Foursquare (neue App)

Foursquare Homescreen

Weiterführende Links

11 Kommentare zu “Foursquare: personalisierte Suche für Superhelden

  1. Finde ich gut. Wirkt nun deutlich greifbarer als zuvor, das alte App-Symbol habe ich nie verstanden. Sowohl das F als auch der Schriftzug sind in meinen Augen eine Verbesserung.

  2. Ich kann mich mit den Farben nicht anfreunden. Ich fand die „natürlichen“ Farben besser, da sie universell übertragbar waren. … Mal schauen wie es im Laufe der Zeit wirkt. Und Swarm passt farblich jetzt erst recht nicht -.-

  3. Das App-Symbol ist um Welten besser. Nur find ich persönlich die Farbgebung grauenhaft. Das rosa-magenta-rot ist ja schon schlimm – in Kombination mit dem blau des Schriftzuges erinnert mich das bestenfalls an etwas aus dem Dentalbereich.

  4. @Achim: „Der Foursquare-Schriftzug wurde in Minuskeln statt in Majuskeln gesetzt.“ Muss es nicht „Majuskeln statt in Minuskeln“ lauten?

  5. Ich stimme dem Rest zu, dass App-Icon ist gelungen und hat einen durchaus hohen Wiedererkennungswert – auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Mit den Farben kann ich mich leider wenig anfreunden. Besonders die Farbgebung gefiel mir bei Foursquare in der Vergangenheit immer extrem gut. Ich kann nachvollziehen, warum man den Schritt in Richtung Rebranding geht, ich hätte allerdings das Hellblau und Grün beibehalten. Schade.

  6. Hatte bei dem alten Logo schon länger auf eine Überarbeitung gewartet. Irgendwie wollte es nie richtig dazu passen (vielleicht auch einfach nur nicht mehr dem Zeitgeist entsprechend).

    Auf den ersten Blick könnte man dahinter auch eher eine Golf-App vermuten ;)

  7. Ich mag das neue Signet, aber nicht als Ersatz für das bisherige Icon. Das mochte ich sehr. Den vollen, neuen Schriftzug finde ich leider grausam.

  8. Ich finde die Bildmarke auch um Welten besser, kann aber die Beschwerden über die Farbe seitens der Kommentarsektion nicht ganz nachvollziehen. Ich finde es jung und erfrischend anstatt dieses ewige Blau das in fast allen Logos heut zu Tage verwendet wird.

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>