Die gruseligsten Seiten im Netz – Stefan John

„Guten Morgen meine Damen und Herren, was tun Sie eigentlich zur Behandlung von Herpesinfektionen?“ So, oder so ähnlich beginnen die TV-Werbeblöcke mit Stefan John, wenn er im „Gesundheitsstudio“ Produkte ins rechte Licht rückt.

Die gruseligsten Seiten im Netz – EMI Group

Brrrr… Wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft, muss es nicht immer das Wetter sein, das schuld ist. Manchmal reicht auch ein Blick auf die ganz großen Konzerne und Marken im Netz.

Die gruseligsten Seiten im Netz – ORF

Nachdem im letzten Monat aufgrund von Zeitmangel der Spooky-Award nicht vergeben wurde, ist der Preisträger dieses Monats umso prominenter. Die Website des Österreichischen Rundfunks sucht in der Riege der Sender ihresgleichen.

Die gruseligsten Seiten im Netz – Ryanair

Gut, ein verstecktes Kleinod ist die Site von Ryanair gewiss nicht mehr. Dafür ist die Marke einfach zu bekannt. Viele Reiselustige werden sicherlich den schrillen Auftritt der irischen Fluglinie kennen. Werden sie ihn auch schätzen? Ich vermute einmal eher weniger.