Start Corporate Design

Corporate Design

20
Die brasilianische Fluggesellschaft VARIG führt ein neues Logo, ein neues Design für seine Flugzeugflotte sowie neue Uniformen für seine Angestellten ein.

54
Nach 18 Jahren wird das Erscheinungsbild von Mercedes Benz aufpoliert. Im Mittelpunkt steht eine neue zweidimensionale Fassung des Markenzeichens.

38
Die UniCredit Group führt eine Dachmarken-Strategie ein. Die größte Bank Österreichs - die Bank Austria Creditanstalt - tritt künftig unter dem Markennamen "Bank Austria" im Design der Dachmarke auf. Statt Welle erscheint nun ebenfalls die rote Kugel mit stilisierter Eins der Muttermarke im Logo. Die Umstellung auf die neue Marke erfolgt im ersten Quartal 2008.

14
Nachdem vor drei Monaten Unity Media einen eher holprigen Start in Sachen neues Logo hinlegte, präsentiert nun Deutschlands drittgrößter Kabelanbieter sein neues Firmenzeichen.

18
Die komplette Senderfamilie von BBC Radio wird in Kürze mit einem neuen Corporate Design ausgestattet. Das BBC in Sachen Logo-Facelift eine gewisse Tradition hat zeigt die Seite von tvradiobits. Anders als bei den zahlreichen Vorgängern sprechen die neuen Markenzeichen jedoch alle die gleiche Sprache. Es wurde viel Wert auf eine gemeinsame Linie gelegt. "BBC Radio" ist bei allen Sendern das deutlich sichtbare Co-Branding. Dennoch erhält jeder Sender durch Farbwahl oder Typografie eine eigene Note.

5
Nach der Übernahme von Arcelor durch Mittal im Juni 2006 gehören nunmehr 320.000 Mitarbeiter zum Konzern. Zum Vergleich, ThyssenKrupp mit einer Produktionsmenge von 16,5 Millionen Tonnen Stahl erreicht gerade einmal ein Sechstel der Menge von ArcelorMittal (Quelle: Wikipedia).

14
Großer Aufbruch bei der Düsseldorfer Fluggesellschaft. Seit kurzem präsentieren sich der LTU-Webauftritt, die Flugzeugflotte und unter anderem auch die Arbeitskleidung der Flugbegleiter in einem neuen Design.

12
"The Warm Society" - unter diesem Claim wurde auf der ISH-Messe die Neuausrichtung der Marken Purmo und Radson vorgestellt. Beide Marken gehören zur Rettig ICC Gruppe, und zählen zu den größten Heizkörperherstellern. Gemeinsam möchte man nun Marktführer in der Heizungsindustrie werden.

12
600.000 Euro haben die großen Lübecker Stiftungen bereit gestellt, damit die Museen der Stadt einen einheitlichen Auftritt bekommen. Den Verbund symbolisiert fortan ein gemeinsames Logo: Eine perspektivisch komplexe Figur, unterstützt durch den Schriftzug "die LÜBECKER MUSEEN".

2
Die Schweizer Bundesverwaltung tritt seit dem 1. Januar 2007 in einem neuen, einheitlichen Erscheinungsbild auf. Zwei Jahre dauerte laut Pressemeldung die Arbeit am neuen Corporate Design, das die Bundeskanzlei in Eigenregie entwickelt und umgesetzt hat.