Skip to content

Tiji “COLOUR”

TIJI “COLOUR” HD from AKAMA on Vimeo.

Der Trailer für den französischen Kinderkanal Tiji beantwortet die Frage, warum der Panda eigentlich schwarzweiß ist. Wirklich liebevoll gemacht.

Dieser Beitrag hat 16 Kommentare

  1. @ Pixmac3Cmanager
    Einfache Erklärung für Kinder ohne wissenschaftlichen Blabla. :-)
    Und diese »Erklärung« wäre … ?

  2. Sehr schön gemacht :)
    Aber ich finde das Ende mit dem Panda auch irgendwie ziemlich traurig. Vorallem kleine Kinder nehmen solche Sachen doch gerne mal ernst..

    Aber gut, dass wir jetzt auch wissen, warum diese Affen einen knallbunten Hintern haben!

  3. @yab:
    Das ist schon klar, aber der Satz hat so geklungen als könnte man tatsächlich etwas Sinnvolles über die Farbgebung der Tierwelt aus diesem Video lernen. ;-)

  4. Das Filmchen erklärt eben nicht nur weshalb der Panda s/w ist, sondern im gleichen Zug weshalb er oft so durchhängt und traurig guckt.
    Bei der Gelegenheit: Pandas sind gerade groß im Trend, hm?

  5. Man könnte meinen, die Macher wollten Kinder zum frühen Aufstehen animieren. Naja, mein Sohn hat damit wahrlich keine Probleme. ;)

    Wie auch immer: ein toller Film. Eine gelungene Mischung aus 3D-Animation und gezeichnetem Trickfilm. Schick, schick…

    ((Nebenbei: werdet ihr auch derzeit von diesen comdirekt-Popups genervt, die hinter dem Browserfenster geöffnet werden? Geld verdienen ja, aber mit solchen Popups???))

  6. Wunderschön. ich frage mich immer wieder, wie lange es wohl dauert einen solchen Film zu erstellen.

  7. Ahh das ist doch voll traurig :-( Das macht mich jetzt voll betroffen, sowas kann man dann doch nichtmal Kindern zeigen :-D

    Bis auf den Schlussteil ist das Filmchen wirklich schön gemacht x)

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen