Überspringen zu Hauptinhalt

Kung Fu Motion Visualization

Tobias Gremmler, derzeit Gastprofessor an der City University of Hong Kong, School of Creative Media, hat im Rahmen eines Projektes Bewegungssequenzen von Kung-Fu-Meistern eingefangen und sie in 3D-Renderings überführt. Herausgekommen sind faszinierende grafische Figuren, die die Dynamik von Kung Fu veranschaulichen.

Gravity

Es ist dies wohlgemerkt das Ergebnis eines analogen Experiments. Kein CGI.

Mr. Hublot

http://youtu.be/Xofsp9TkGjo

Wundervoll. Ausgezeichnet mit dem Oscar für den besten animierten Kurzfilm.

An den Anfang scrollen