Überspringen zu Hauptinhalt
Corporate Designpreis Jahrbuch 2011

Corporate Design Preis Jahrbuch 2011

Corporate Designpreis Jahrbuch 2011

Druckfrisch auf dem Tisch liegt bei mir das „Corporate Design Preis Jahrbuch 2011“. Ende Januar ist es erschienen. Im Rahmen der Aktion „Ausgezeichnet kommentiert“ wurde es bereits als Preis an sieben dt-Leser verschickt. Nun soll es an dieser Stelle gesondert vorgestellt werden.

Corporate Design Preis Jahrbuch 2011

Das Jahr beginnt ausgezeichnet

Im dt beginnt das Jahr mit ausgezeichneten Büchern von Tellus Books und vor allem beginnt es mit ausgezeichneten Kommentaren, letzteres ist zumindest seit nunmehr drei Jahren so. „Ausgezeichnete Kommentare“ werden im dt, Stammleser wissen dies bereits, auf einer eigenen Seite von mir gesammelt und jährlich ausgezeichnet. Warum ist das so? Ganz einfach, weil mir sehr an einer spannungsreichen, unterhaltsamen, befruchtenden und zu jeder Zeit fairen Diskussion gelegen ist. Gute Kommentare sind aus meiner Sicht auszeichnungswürdig, wenn Sie ein Thema auf den Punkt bringen oder einen neuen Gesichtspunkt in die Diskussion einbringen. Das kann ein Dreizeiler samt Link genauso gut wie ein mehrere hundert Wörter umfassender Kommentar.

Für diese Art der Einbringung bin ich unglaublich dankbar, umso mehr, da im dt nach wie vor das Verfassen anonymer Kommentare möglich ist. Ich mache kein Geheimnis daraus, das dies nicht immer einer Diskussionskultur förderlich ist, denn allzu oft fehlt es den aus einer Anonymität heraus verfassten Kommentaren an Tiefgang, um das einmal freundlich zu formulieren. Auf der anderen Seite weiß ich um die Chance der Anonymität, erlaubt sie doch die Einbringung zum Beispiel auch derjenigen, die direkt an (Design)Projekten beteiligt sind, jedoch unerkannt bleiben wollen. Hier gilt es abzuwägen und das tue ich fortlaufend.

Es gibt wieder Bücher!

Nein, dies ist keine Erinnerung zum Thema Buchmesse, sondern ein Hinweis in eigener Sache. Wie schon in den letzten beiden Jahren, wird auch in diesem Jahr konstruktives Kommentieren wieder belohnt. tellus Publishing stellt erneut 10 Bücher für die Ausgezeichnet-kommentiert!-Aktion bereit. Hierfür sammle ich Kommentare, die aus meiner Sicht eine ausgezeichnete Bereicherung für diesen Blog darstellen, um Anfang des nächsten Jahres dann 10 dieser Beiträge per Zufallsentscheid mit einem Dankeschön in Buchform zu honorieren.

tellus BooksSchön, dass tellus wieder 10 Bücher zur Verfügung stellt, und dass die Aktion nun ins dritte Jahr gehen kann. 7 ausgezeichnete Kommentare sind schon zusammen gekommen. Ich freue mich auf spannende Diskussionen.

Kreative Momente wünsch ich.

Ausgezeichnete Bücher für ausgezeichnete Kommentare

Viele dt-Leser kennen bereits die Ausgezeichnet kommentiert!-Aktion, die heute nun zum zweiten Mal zu einem Abschluss kommt. In den vergangenen 12 Monaten wurden mehr als 7.300 Kommentare im dt abgegeben. Im Schnitt kamen 20 Kommentare am Tag hinzu. Mittlerweile wurden fast 32.000 Kommentare generiert. Respektable Zahlen. Aber nicht die Zahlen sind entscheidend, sondern die Qualität der in Kommentaren abgegebenen Beiträge ist es, die mich begeistert.

Sicherlich gibt es im dt auch Diskussionen, die jetzt nicht sooo prickelnd sind. Kommentare, in denen oberflächlich und pauschal Kritik geübt wird und die in erster Linie aus der Hüfte geschossen sind, kann man nicht wirklich als Bereicherung bezeichnen. Oftmals reicht jedoch ein kleiner Impuls, sei es von mir, oder von einem Leser, um eine fesselnde Diskussion entstehen zu lassen. Manchmal mische ich mich aber auch bewusst nicht ein, weil auch die zahlreichen „Erinnert mich an XY“-Kurzkommentare ein Teil der Diskussionskultur sind. „Niveaulimbo“ wird im dt allerdings kaum getanzt. Stattdessen gibt es Diskurse, in denen zwar nur selten EINE Meinung vorherrscht, die aber gerade deshalb spannend zu lesen sind. Vor allem die im letzten Jahr verfassten 38 ausgezeichneten Kommentare sind Anlass zur Freude. Heute möchte ich gerne einen Teil dieser Verfasser für Ihr Engagement belohnen.

CORPORATE DESIGN PREIS Jahrbuch 2009 – kreativ werden!

CORPORATE DESIGN PREIS Jahrbuch

Das Jahrbuch zum 12. CORPORATE DESIGN PREIS 2009 präsentiert und dokumentiert herausragende Kommunikationsdesignarbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das vorliegende Jahrbuch präsentiert in einem sehr klaren Design und in hochwertiger Aufmachung alle Preisträger und Ausgezeichneten. Eines dieser sehr schön gemachten Jahrbücher wird im Rahmen eines kleinen Kreativwettbewerbs an den originellsten Beitrag respektive den kreativen Kopf dahinter vergeben .

“Ausgezeichnet kommentiert!” geht in die nächste Runde

Ich möchte heute ankündigen, dass “Ausgezeichnet kommentiert!” auch in diesem Jahr mit fortgesetzt wird. Wer regelmäßig im dt kommentiert, wird es ja schon mitbekommen haben. Konstruktive Kommentare werden nicht nur gewürdigt, sondern sie werden auch ausgezeichnet.

ausgezeichnet kommentiert!In diesem Jahr kommt die Unterstützung aus Hamburg, wo tellus Publishing zuhause ist: ein Verlag, der mittlerweile 10 Jahre Marken- und Medienerfahrung mitbringt. Im Angebot von tellusBooks befinden sich bisher wenige, dafür aber sehr attraktive Titel, darunter das CORPORATE DESIGN PREIS Jahrbuch 2009. Weitere Titel sind in Planung.

Unter allen Lesern, die in diesem Jahr einen konstruktiven und “ausgezeichneten” Kommentar abgeben, werden 10 Bücher verlost. Welches Buch frei Haus geliefert wird, entscheidet jeder Gewinner selbst. Ich denke, dass ist eine schöne Sache. Ich freue mich jedenfalls sehr über die Bereitstellung der Bücher und möchte mich ganz herzlich bei dem Team rund um Alexander J. Lohmann bedanken.

Die ersten ausgezeichneten Kommentare fanden auch schon den Weg in die folgende Liste, die in den kommenden Monaten stetig länger werden wird. In der Regel wird ein Kommentar pro Woche dort aufgenommen.

An den Anfang scrollen