Relaunch von Mannheim.de

Die Stadt Mannheim hat seit letzter Woche einen neuen Webauftritt. „Weg vom alten Verwaltungsportal hin zum Image- und Serviceportal“, so lautet das Ziel, das sich die Verantwortlichen gesetzt hatten und nach wenigen Klicks wird deutlich: in Mannheim wurden tatsächlich viele alte Zöpfe abgeschnitten. Hier wurde zum Thema Stadtpräsenz wirklich etwas Neues geschaffen. Der Auftritt ist nicht perfekt, er weist sogar nicht unerhebliche Defizite auf, aber das Gesamtkonzept sucht seines gleichen.

Die gruseligsten Seiten im Netz – Skoda.de

Es gibt sie immer noch, diese Momente, in denen man sich beim Besuch einer Website fragt: „Wie kann das sein?“ Wie kann es sein, dass eine Automarke wie Škoda, die preisgekrönte Automobile hervorbringt und im Sport-Sponsoring, in Werbespots und in Anzeigen eine recht starke Präsenz an den Tag legt und zuweilen sogar sexy rüber kommen will, im Web jedoch seit 6 Jahren auf der Bremse steht und einen derart unmotivierten Webauftritt darbietet? Da das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie keine Prämie für die Verschrottung alter Websites aufgelegt hat, gibt es an dieser Stelle den Spooky-Award, gewissermaßen als kleinen Anreiz einen längst fälligen Relaunch anzugehen.