axelspringer.de – Angekommen in den digitalen Medien

Der Webauftritt des Axel Springer Konzerns ist aus der Regungslosigkeit erwacht und erscheint seit Kurzem in einem völlig neuen Aufbau und Design. Der Schneewittchenschlaf dauerte mindestens 5 Jahre und führte dazu, dass im Mai 2007 der Webauftritt in diesem Blog mit dem Spooky-Award ausgezeichnet wurde.

Die gruseligsten Seiten im Netz – Axel Springer AG

Ein Großkonzern mit Hauptsitz in Berlin. Die Medienmarke in Deutschland. Eine der Medienmarken weltweit. Ihr Gründer ein Mogul. Den Namen kennt jeder, der schon einmal eine Zeitung, Zeitschrift oder ein Magazin in der Hand gehalten hat. Das bekannteste Blatt unter ihnen, die Bild-Zeitung, polarisiert. Einige halten es für einen Spiegel unserer Gesellschaft, andere für die gruseligste Ansammlung von Schlagzeilen. Mit der Übernahme von ProSiebenSat.1 wollte die Axel Springer AG die Expansion hin zu einem crossmedialen Unternehmen weiter vorantreiben. Die Übernahme scheiterte allerdings im Januar 2006.

Jobbörse für Kreativschaffende