Überspringen zu Hauptinhalt

Ausgezeichnete Kommentierer 2012

Etwas später als geplant kann ich nun die Gewinner der Ausgezeichnet kommentiert!-Aktion 2012 verkünden. Mittlerweile wissen viele dt-Leser: Kommentieren im dt lohnt sich doppelt, nicht nur der spannenden Diskussionen wegen, und davon gab es auch 2012 wieder jede Menge, sondern auch, weil die konstruktivsten Kommentare jährlich ausgezeichnet werden.

6.387 Kommentare wurden im vergangenen Jahr an Artikeln angeheftet. 23 davon wurden von mir „ausgezeichnet“. Zweifellos gibt es mehr ausgezeichnete Kommentare, aber doch bin ich für diese 23 von dt-Lesern verfassten Kommentare besonders dankbar. 10 von ihnen dürfen sich nun, so will es der Zufallsgenerator, über ein Buch von tellusBooks freuen:

Ausgezeichnete Kommentierer – die Gewinner

koc #6
Caleb #21

al_bittner #36

Kim #5

hans #30
Friederike Sobiech #53
Christian #15

Björn #34

Jürgen #24

Michael #7

Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank fürs Kommentieren im dt.
Die Gewinner werden von mir per Mail benachrichtigt.

Auch 2013 geht es ausgezeichnet weiter

In diesem Jahr freue ich mich auf die Partnerschaft mit GRID, dem Magazin für Gestaltung. GRID, von Chefredakteur Gerrit Terstiege betreut, widmet sich sechs mal im Jahr weltweit aktuellen Trends im Industrie- und Grafikdesign. Unter allen Lesern, die in diesem Jahr einen konstruktiven und „ausgezeichneten“ Kommentar abgeben, werden 20 Magazine verlost. Ich freue mich wieder auf spannende Diskussionen in diesem Jahr hier im dt!

Verlosung

Wer bis Mittwoch den 06. Februar 22.00 Uhr einen Kommentar an diesen Artikel heftet, kann zudem eine von drei aktuellen Ausgaben – GRID #2 – gewinnen.

 

Grid Cover Erstausgabe

Neues Magazin: GRID – Zeitschrift für Gestaltung

Grid Cover Erstausgabe

Am 6. November feiert „GRID“ Premiere am Kiosk. Das Designmagazin, herausgegeben vom Münchner Architekturfachverlag DETAIL, berichtet sechsmal im Jahr über weltweit aktuelle Trends im Industrie- und Grafikdesign. Es erscheint zweisprachig (de/en) und wendet sich an international orientierte Gestalter, aber auch an Entscheider in der Industrie. Schwerpunktthema des ersten Heftes ist „Start“. 10 Erstausgaben stehen im Rahmen einer Verlosung für dt-Leser bereit.

An den Anfang scrollen