Affinity Photo Logo

Affinity Photo ist da – Bildbearbeitung am Mac zum Einmalpreis

Nach fünf Jahren Entwicklungszeit und einer fünf-monatigen Betaphase ist vor wenigen Tagen nun „Affinity Photo“ erschienen, das von vielen Kreativen geradezu sehnlichst erwartete Bildbearbeitungsprogramm für den Mac. Die vom englischen Unternehmen Serif produzierte Software ist mehr als eine Photoshop-Alternative. Als Bestandteil einer in der Entwicklung befindlichen Suite ist „Affinity Photo“ ein Gegenmodell zum Abonnement-Angebot von Adobe.

25 Jahre Adobe Photoshop

25 Jahre Adobe Photoshop

Adobe feiert in den kommenden Tagen das 25-jährige Bestehen von Photoshop. Die Bildbearbeitungs-Software kam am 19. Februar 1990 auf den Markt. Von heute an werden bis zum 19. Februar täglich jeweils ein Creative Cloud Foto-Jahresabo verlost (beinhaltet neben der Bildbearbeitung Photoshop auch die Fotoverwaltung Lightroom).

Photoshop Elements 11

Praxisreferenz zu Photoshop Elements 11 (Verlosung)

Auf meinem Tisch liegt eine ziemlich gewichtige Ausgabe „Die große Praxisreferenz zu Photoshop Elements 11“ aus dem Hause Data Becker. Da ich selbst mit Photoshop CS6 arbeite und ich das gute Stück nicht im Regal Staub ansetzen lassen möchte, verlose ich es an dieser Stelle. Ich bin mir sicher, dass sich ein dt-Leser findet, der mit dem Buch etwas mehr anzufangen weiß als ich. Es ist noch eingeschweißt.

Adobe Photoshop CS6

Buchvorstellung: Adobe Photoshop CS6 – Schritt für Schritt zum perfekten Bild

Auf meinem Schreibtisch liegt das soeben erschienene Buch: „Adobe Photoshop CS6 – Schritt für Schritt zum perfekten Bild“. Markus Wäger, Photoshop-Profi und Adobe Certified Instructor, zeigt in dieser aktualisierten Ausgabe anhand zahlreicher Praxisbeispiele das Leistungsspektrum von Photoshop CS6 auf. Neuheiten der aktuellsten Photoshop-Version werden von Markus ebenso fachlich fundiert vorgestellt wie Grundlagenwissen im Bereich der Bildbearbeitung.

Stern Anzeige Tsunami

Stern wirbt mit Tsunami-Collage

Was will einem die in der VIEW geschaltete Doppelseite für den „Stern“ mitteilen? Der Tsunami, der im März dieses Jahres Japan überflutete, war menschengemacht? Sportlicher Ehrgeiz resultiert stets in einer Katastrophe? Wie es scheint, hat man beim Erstellen dieser Collage die Grenzen des guten Geschmacks ein wenig aus den Augen verloren. Idee und Anzeige sind arg konstruiert. Die Bildaussage ergibt keinen Sinn. Nur weil sich alles in Photoshop wunderbar zusammenschieben lässt, sollte man dies nicht immer tun.

Adobe Photoshop CS5 für Webdesigner

Adobe Photoshop CS5 für Webdesigner

Heute stelle ich wieder ein Buch vor, und erneut geht es um Photoshop. Nils Manuel Mora widmet sich auf 400 Seiten den Themen Webdesign und Photoshop. „Adobe Photoshop CS5 für Webdesigner“ heißt sein Buch, das nicht nur auf die Funktionalitäten der Software eingeht, sondern den vollständigen Ablauf von der Bildbearbeitung, dem Screendesign bis zur statischen HTML-Seite und zum TYPO3-Template aufzeigt.