Start Relaunch

Aus Newsclick.de wird Braunschweiger Zeitung

8

Braunschweiger Zeitung Relaunch

Vor wenigen Tagen wurde das Nachrichtenangebot der Braunschweiger Zeitung (BZ) umfassend erneuert. Die BZ wie auch die zugehörigen Lokalausgaben, darunter die Salzgitter Zeitung und die Wolfsburger Nachrichten, erhielten einen neuen Webauftritt. Neben der Optik änderte sich auch der Name der Onlineausgabe. Die bisher als Dachmarke fungierende Kennung „newsclick.de“ wurde zugunsten der jeweiligen Zeitungsnamen aufgelöst. Ein mehr als nachvollziehbarer Schritt. Bemerkenswert, dass der Braunschweiger Zeitungsverlag dieses um die Ecke gedachte Markenkonstrukt überhaupt so viele Jahre aufrecht erhielt. Nun steht auch im Web drauf, was drin ist.

Newsclick Logo

Gerade einmal 800 Pixel war der bisherige Auftritt breit, was ebenso wenig zeitgemäß war wie die Namensgebung. Die neue Umgebung ist 190 Pixel breiter und misst nun 990 Pixel. Statt vorwiegend dreispaltig ist der neue Webauftritt nun auf Übersichtsseiten drei- bis vierspaltig und auf Artikelebene zweispaltig. In Bezug auf die Farbgebung wird weiterhin an Gelb und Grau festgehalten. Ergänzt werden diese Konstanten durch einen Grünton, der überall dort akzentuierend zum Einsatz kommt, wo der Dialog mit dem Leser/Kommentierer im Fokus steht.

Braunschweiger Zeitung

Das Schriftbild wird von den beiden Webfonts Charis SIL Regular (als Fließtext) und Antenna (als Überschrift) geprägt. Letztere erfreut sich mittlerweile einer enormen Popularität. Zuletzt hielt sie unter anderem Einzug in den neuen Blick-Auftritt. Als Fall-Back-Schriften kommen die Systemschriften Georgia und Arial zum Einsatz. Mit 85 Zeichen pro Zeile beim Fließtext fällt der Satzspiegel vergleichsweise großzügig aus (Bild.de = 70, Spiegel.de = 80). Schön gefallen mir die gelb hinterlegten Ressortnamen/Dachzeilen, auch wenn hier mit der Logik gebrochen wird, dass anthrazitfarbene Schrift vor gelben Hintergrund grundsätzlich für Sensitivität steht (siehe Hauptnavigation, Link-Buttons). Würde man mit Keywords/tags arbeiten, was aus SEO-Sicht unbedingt empfehlenswert ist, wären auch Phrasen und Titel wie „Debatte des Tages“ verlinkt und die Farb-Link-Logik stringent.

Braunschweiger Zeitung „Antenna“

Negativ fällt hingegen die Hinterlegung zahlreicher grauen Flächen mittels eines Schachbrett-Musters auf. Hier kommt es zu einem Raster bedingten, unschönen Flackern (Video) beim Scrollen. Ohne Muster wäre das deutlich angenehmer. Auch das Ergebnis der Suche könnte in Bezug auf die Relevanz der Treffer noch etwas verfeinert werden (z.B. Artikel mit Suchbegriff im Titel zu oberst).

Verantwortlich für das Redesign ist Kircher Burkhardt.

Fazit

Insgesamt ein sehr überzeugendes Ergebnis. Aufbau, Schriftbild, Abstände, Farbgebung, Rollover-Zustände – alles wunderbar. Schade, dass diese Einschätzung (noch) nicht alle Stammleser der BZ teilen, wie ein Blick in die folgende Kommentarliste zeigt.

Ähnliche Beiträge

8 Kommentare

  1. “Negativ fällt hingegen die Hinterlegung zahlreicher grauen Flächen mittels eines Schachbrett-Musters auf. Hier kommt es zu einem Raster bedingten, unschönen Flackern (Video) beim Scrollen.”

    Dieses Flackern von den Kommentarfeldern habe ich bei meinem Monitor beim scrollen nicht.

  2. Topmeldung: “Feuer in der Travestraße – zwei Katzen gerettet”.
    Wer Braunschweig nicht kennt: Es hat immerhin 250.000 Einwohner und manchmal ist da auch mehr los :-)

  3. Fortschritt. Auch die Regionalzeitungen kommen grafisch, technisch und sprachlich im 21. Jahrhundert an! Unter dem Namen “Newsclick” Regionalanzeiger anzubieten, war ja schon skurril. Angenehm ist jetzt vor allem das Einstellen der Textgröße. Die karierten Flächen sollte man allerdings dringend ersetzen – das flackert furchtbar beim Blättern. Auch unter dem Bereich “Das könnte Sie auch interessieren sind die gelben Kästchen seltsam gesetzt.

  4. Ja, die flackernden Flächen sind wirklich störend. Erkenne daran keinen Mehrwert.
    Irre ich mich, oder sind auf den Artikel-Seiten sogar 3 Schriften zu sehen? Die Antenna als Headline, die Charis SIL Regular im Teaser und die Georgia roman/italic im Fließtext? Warum nicht durchgängiger?
    Netter Gag ist, dass Textmarkierung gelb ist. Sieht allerdings im Teaser-Text wiederum doof aus, da hier der Zeilenabstand irgendwie schlecht geregelt ist, oder?

  5. haha, wie lustig, dass hier im Blog ausgerechnet die Braunschweiger Zeitung auftaucht – hätte ich das hier nicht gelesen, hätte ich das als Braunschweiger wahrscheinlich erst Lichtjahre später mitbekommen …

  6. Richtig schick und gut umgesetzt zum größten Teil. Bis auf das manchmal hinterlegte Pixelmuster, das flackert zumindest in meinem Safari abscheulich. Ansonsten Top! Da sollte sich unsere NOZ mal eine Scheibe von abschneiden.. ;)

Kommentieren

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>