Äthiopien ist jetzt „Land of Origins“

Mit dem kürzlich gelaunchten Webauftritt ethiopia.travel beginnt für Äthiopien die Zeit als Tourismusmarke. Ein denkbar schlechter Zeitpunkt für eine solche Geburtsstunde, denn das Land wird derzeit von der schlimmsten Dürre seit 30 Jahren heimgesucht. Branding als rettender Strohhalm?