Best Western Logo-Historie

Best Western Logo-Historie

3 Kommentare zu “Best Western Logo-Historie

  1. Sehr Schade. Man hätte sich am „W“ des 1993er-Logos orientieren sollen. W und Krone – was fĂĽr eine dankbare Verbindung um daraus ein starkes Signet zu bilden.

  2. Ja, kann mich nur anschlieĂźen.
    Nicht alles was „modernisiert“ wird, ist gut.
    Das jetzige Logo ist total austauschbar und kann alles sein bis zu einer Brotmarke.
    Das letzte Logo war toll, man erkannte es kilometerweit.
    Warum ändern Weltmarken wie Coca Cola, Siemens, Braun, Rosenthal etc etc das nicht?
    Weil es nix bringt, nur den Werbeagenturen.

    Neee neee neee Best Western….. da habt ihr total ins Klo gegriffen:
    Schaut billig aus und ist kein Alleinstellungs-Symol mehr…..

  3. War schon immer modisch das Design, warum soll es jetzt modern werden? Ich beantworte meine Frage selber: Um ganz eigen und zeitlos gesehen zu werden. Für ein Hotel dieser Art ist es aber auch nicht nötig. Denn erschafft man ein wertiges Logo muß man die Geschäftspolitik ändern. Also Mainstream für ein Mainstreamhotel.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>

Jobbörse für Kreativschaffende