GWR Logo

GWR Logo
Quelle: GWR

Ein Kommentar zu GWR Logo

  1. HĂ–CHST interessanter, mutiger Schritt – dabei durchaus sehr gelungen und ansprechend. Auch wenn der an die „Bonn“ (z. B. Logo ORF) erinnernde Schriftzug sehr nostalgisch anmutet, gerade mit dem dunklen GrĂĽn, so ist das Gesamtbild dennoch sehr zeitgemäß und ansprechend. Die Marke bricht mit allem bisherigen, das ist wahrlich eine Ausnahme zu anderen vergleichbaren Unternehmen – oder!? Sehr ansprechend ist das Spiel von matten und hochglänzenden Elementen der AuĂźengestaltung der ZĂĽge. Das Logo an sich ist, wie gezeigt, gut und vielseitig nutzbar. Sehr gespannt bin ich auf den Einsatz in Printmedien und im Raum – die Visualisierungen und MockUps zeigen ja nur einen Ausblick. Vor allem der Einsatz einer Slab Serif ist eine spannende Lösung, die ich gerne noch ausfĂĽhrlicher kennen lernen wĂĽrde. Im Gegensatz zu den glattflächigen, ruhigen Elementen sonst, sind die Serifen relativ „kleinteilig“ – wobei das fĂĽr einen interessanten und nötigen Kontrast sorgen kann.
    So oder so, Eisenbahn-Begeisterte werden es lieben, denn „nostalgischer“ kommt kein Zug-Unternehmen der Jetztzeit daher!

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>

Jobbörse für Kreativschaffende