Überspringen zu Hauptinhalt

Visa gleich Visa?

visakarten-735379

Ich finde es relativ verwirrend, was sich in Sachen Visa-Logo seit der Einführung des neuen Signets Ende 2005 getan hat. Anders als Mastercard hatte Visa ja nicht nur das Firmenzeichen sondern auch das Visa Markenzeichen auf den Kreditkarten selbst geändert. Nun gibt es ein buntes Nebeneinander der beiden Logos, da man den Anschein hat die Banken haben die freie Wahl, welches Signet auf ihrer Karte zum Einsatz kommt. Ein Horrorszenario für jeden Corporate-Designer.

Ich muss sagen, anders als in Martin Hömmerichs Beitrag zu lesen, vermisse ich im neuen Logo die horizontalen Flächen, die an eine Flagge erinnern. Eben genau diese Flagge stellt für mich in einfacher aber wundervoller Weise die Internationalität dieser Marke dar. Das neue Zeichen wirkt zwar moderner aber vermittelt weniger die Themen Ländern, Reisen und weltweit. Es könnte auch ein national tätiger Autoverleiher oder eine Kosmetik-Marke wie Nivea dahinter stehen.

Teilen

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. als ich meine kreditkarte bekam, war ich schon verwundert. vor allem weil ich gear nicht mitbekommen habe, daß das logo sich verändert hatte. gibt auch nur wenige seiten im netz, die den vergleich haben…

    danke für die info aus asien…

  2. […] wird viele Jahre dauern, wie das Beispiel Visa gezeigt hat. Schon mit der Einführung des neuen Visa-Logos opferte man im Bereich der Zahlungssysteme ein weltweit bekanntes Leit- und Orientierungsmotiv. Ein […]

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen