Turkish Airlines variiert Logo

Turkish Airlines Logo

Nach dem Beitritt zur Star Alliance im Frühjahr 2008 hat sich die Turkish Airlines nun herausgeputzt und ihr Erscheinungsbild modifiziert. Schriftzug und Logo wurden aufgefrischt und auch die Website erscheint in neuem Gewand.

Dies ist wieder einmal ein schönes Beispiel, dass optische Mitte nicht gleich geometrischer Mitte ist. Die Mitte der Bildmarke und die des Schriftzugs sitzen exakt auf der gleichen horizontalen Achse. Dies bewirkt allerdings ein “Herunterfallen” des Kreises. Es wirkt, als würde die Bildmarke tiefer hängen als der Schriftzug. Die Anordnung bedarf also noch eines optischen Ausgleichs, damit das Logo als harmonische Einheit wahrgenommen wird.

Turkish Airlines wächst übrigens gegen den Trend und setzt ihre Expansion fort. Kürzlich wurde der Kauf von 35 Langstrecken-, sowie 70 Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen beschlossen (Quelle: fliegerweb.com).

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>