Time Cube Tischkalender 2012

Time Cube Tischkalender

Ich gebs zu, ich bin ein bisschen früh dran. Obwohl… hat nicht kürzlich jemand in den Kommentaren geschrieben, er habe im Supermarkt schon Weihnachtsgebäck entdeckt? Auch wenn der Jahreswechsel erst in gut drei Monaten ansteht, stelle ich heute kurz den Time Cube 2012 vor, ein Tischkalender, der mit einer ausgefeilten Stanzform und farbenfrohen, von René Knip gestalteten Kalenderblättern aufwarten kann. Das Ganze im Format 12 x 12 x 12 cm. An den Seiten des Würfels sind die Zahlen 1 und zweimal die 2 herausgestanzt, auf der Rückseite ist eine 0 abgebildet, sodass zusammen die Jahreszahl 2012 entsteht. Am 24. September 2011 ist hier im dt Bescherung. Dann verlose ich nämlich ein Exemplar im Wert von 49,80 €.

Time Cube Tischkalender 2012

Time Cube Tischkalender 2012

Time Cube Tischkalender 2012

Die Eckdaten

Time Cube – Der Tageszettel-Tischkalender
Gestaltung: René Knip
Verlag: Hermann Schmidt Mainz
Umfang: 366 »Zettel«
Format: 12 x 12 x 12 cm
Sprache: Deutsch, Englisch
Specials: Limitierte Auflage von 1.500 nummerierten Exemplaren
EAN: 4260172810258
Preis: 49,80 €

Verlosung

Wer ein Exemplar des Time Cube Tischkalenders gewinnen möchte, der möge bis zum 24. September, 22.00 Uhr ein Foto seines aktuellen Kalenders als Kommentar anheften. Wer derzeit gar keinen Kalender an der Wand oder auf dem Schreibtisch stehen hat, fotografiert eben die Flächen, an denen sich der Time Cube gut machen würde. Jeder auf diese Weise eingereichte Kommentar nimmt an der Verlosung teil, jeder bitte nur einen Kommentar.

70 Kommentare zu “Time Cube Tischkalender 2012

  1. 2012 wird ein aufregendes Jahr für mich da würde ich mich mit dem neuen Kalender doch viel sicherer fühlen dass ich auch ja keinen Termin verpasse =)
    Dort wo jetzt mein Mobiler-Mitdenker liegt könnte ich noch etwas Platz für das neue Schmuckstück machen…

  2. Das ist mein Kalender – mit Fotos von unserer Abifahrt, die leider schon lang zurück liegt und dementsprechend ist auch mein Kalender längst nicht mehr aktuell. Da würde ich mich natürlich über ein neueres Exemplar freuen.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>