Technische Universität Dortmund hat ein neues Logo

TU Uni Dortmund Logo

Die Technische Universität Dortmund ist zukünftig grün. Gestern wurde das neue Corporate Design der TU Dortmund vorgestellt. Das neue Signet soll „eine Brücke zwischen technisch und musisch-künstlerisch ausgerichteten Fakultäten schlagen“ so ein Auszug aus der offiziellen Pressemeldung. „Die elegante serifenlose Schrift drückt Klarheit und den technischen Aspekt aus“, so Detlev Grimm, dessen Düsseldorfer Agentur grimm.design mit dem eingereichten Entwurf das Rennen machte.

TU Uni Dortmund Logo

Statt der Meta kommt nun eine weitlaufende schmale Univers in Kleinbuchstaben zum Einsatz. Vor allem das Technik transportierende TU-Kürzel in apfelgrün fällt positiv in Erscheinung. Dagegen wirkt das alte Hochschulzeichen doch recht altbacken, überladen und unruhig. Eine deutliche Verbesserung.

TU Uni Dortmund Briefpapier

Mal sehen, welche Unversität in Kürze das nächste neue Logo präsentieren wird, denn erst vor zwei Wochen wurde ebenfalls im Design Tagebuch das neue Logo der Uni Hannover vorgestellt. Mittlerweile 6 Monate ist es her, dass die Uni Münster ein neues Logo vorgestellt hat, das allerdings immer noch nicht crossmedial im Einsatz ist. Tja, da sind die Verantwortlichen bei der TU-Dortmund deutlich fixer, denn die ersten Schilder wurden bereits ausgetauscht. Sehr sympatisch, wie ich finde.

via Pressebox

35 Kommentare zu “Technische Universität Dortmund hat ein neues Logo

  1. ..Ihr Logo sieht sehr freundlich und modern aus. Im Gegensatz zu Ihrer alten Farbe auch sehr gelungen.. Wir haben sehr viele Freunde auf Ihrer Uni, die bestimmt meiner Meinung sind. Wir würden uns sehr freuen wenn auch Sie unsere Website besuchen.

  2. …wenn man jetzt noch für die Verlage / Presse etc statt eines jpgs das Logo als svg, pdf, illustrator Datei in vektorisierter Form anbieten könnte, dann würde ich das neue Logo auch gut finden…

  3. …wenn man jetzt noch für die Verlage / Presse etc statt eines jpgs das Logo als svg, pdf, illustrator Datei in vektorisierter Form anbieten könnte, dann würde ich das neue Logo auch gut finden…

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>