Überspringen zu Hauptinhalt
dummy

dt-Umfrage: Gehälter von Designern und Designpraktikanten

In Anlehnung an die jüngst durchgeführte Umfrage in Bezug auf die Gehälter von Hochschulabsolventen, würde ich gerne noch einmal in etwas allgemeinerer Form die Gehälter von Designern thematisieren. Ich möchte deshalb alle Designer* einladen, das folgende, sehr kurz gefasste Formular auszufüllen.

Zeit ist Geld, ich weiß. Wichtiger als jede Umfrage ist die eigene Arbeit, die eigene Kreation. Deshalb würde es mich besonders freuen, wenn sich auch diejenigen Kollegen angesprochen fühlten, die bereits seit einigen/vielen Jahren im Beruf stehen. Je mehr Designer/Designpraktikanten mitmachen, und je heterogener die Teilnehmergruppe, umso brauchbarer ist am Ende das Ergebnis, das ich gerne im Anschluss an die Befragung und Auswertung hier im Blog veröffentlichen möchte.

Diese Umfrage geht auch auf eine Anregung von dt-Leser andre zurück. Das Thema „Vergütung von Pitches“ – auch spannend – bleibt hier allerdings erst einmal außen vor. Dennoch ist dies eine Art Gemeinschaftswerk, so verstehe ich es jedenfalls. Das Formular ist mit zwei Fragen bewusst sehr knapp gehalten. Abgefragt werden die Monatsgehälter jeweils als Brutto-Wert. Die Daten werden anonymisiert erfasst.

* in Festanstellung oder als Praktikant in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol

Update 08.09.2010: 14:27
Die Umfrage ist nun beendet. 1.401 Leser haben an der Umfrage teilgenommen. Vielen Dank an alle! Ich werde das Ergebnis nun auswerten und für eine Veröffentlichung aufbereiten.

dummy

deutschsprachige Blogs im Jahr 2010

Der Titel klingt bedeutungsschwanger. Mir fiel zu später Stunde kein besserer ein. Eigentlich wollte ich in einem Kommentar nur auf eine Frage von tikkri antworten, dachte aber, dass es doch schön wäre, wenn das nachfolgende Thema eine größere Anzahl von Lesern erreichte. Nicht weil ich als Blogbetreiber Blogs abfeiern möchte, sondern weil ich an der Einschätzung der dt-Leser interessiert bin.

Logo zur Fußball-Europameisterschaft 2012

Euro EM Logo 2012

Heute wurde in Kiew das Logo der Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine präsentiert. „Creating History Together“ lautet der Slogan der EM. Man möchte also Geschichte schreiben. Ein hehres Ziel für die schönste Nebensache der Welt. Vielleicht trägt ja das blumige Logo dazu bei, dass dies gelingt.

Wahlplakate in Zeiten der Politikverdrossenheit

Wahlplakate

Die Parteien lassen sich dieser Tage etwas einfallen. Weniger neutral könnte man natürlich auch schreiben, den Parteien – oder zumindest einigen politisch Aktiven – ist zur Zeit jedes Mittel recht um aufzufallen. Was Audrey Landers im Musical „A Chorus Line“ schon lange wusste, scheinen nun einige Politikerinnen für sich entdeckt zu haben: „Tits and Ass“.

Ein Logo für Münchens Olympiabewerbung

Logo München Olympiabewerbung

Die Bewerbungsgesellschaft für die Olympischen Spiele 2018 in München hat heute zu einer Abstimmung für das Bewerbungslogo aufgerufen. Drei Entwürfe stehen zur Auswahl, die zuvor von einer Jury ausgewählt wurden. Auch hier im Design Tagebuch kann abgestimmt werden und im Gegensatz zur offiziellen Abstimmung, ist das Ergebnis auch gleich zu sehen.

An den Anfang scrollen