Argentina Logo

Redesign der Tourismusmarke Argentinien

Seit kurzem präsentiert sich Argentinien mit einem minimalistischen „A“ als Logo. Die Regierung verspricht sich von dem erneuten Tourismusmarkenauftritt einen Wachstumsimpuls, der den Tourismus und den Export fördern und Investitionen ausländischer Unternehmen steigern solle.

Neuer Tourismusmarkenauftritt fĂĽr Tunesien

Tunesien hat seit Ende Januar einen neuen Tourismusmarkenauftritt. Seit der Revolution von 2011 steckt der Tourismus in Tunesien in einer tiefen Krise. Nachdem bereits die Sicherheitsvorkehrungen im Land erhöht wurden, setzt man nun in der Kommunikation auf neue Impulse.

Neuer Markenauftritt fĂĽr Bermuda

Bermuda, das aus 360 Inseln bestehende britische Ăśberseegebiet, hat seit kurzem einen neuen Markenauftritt. Das berĂĽhmt-berĂĽchtigte Bermudadreieck bekommt im neuen Tourismuslogo eine visuelle Entsprechung.

the swedish number

Tourismuskampagne: The Swedish Number

Coole Nummer! Schweden hat seit kurzem eine eigene Telefonnummer. Der Schwedische Tourismusverband möchte damit Neugierde auf das Land wecken und lädt weltweit Menschen dazu ein, sich nach dem Zufallsprinzip mit einem Schweden verbinden zu lassen.

Greece: the richest place in the world

Humor muss man sich erhalten, auch oder gerade in der Krise. Oder ist es Trotz, aus dem sich die neue Tourismuskampagne Griechenlands speist? Gestern wurde die Kampagne mit dem Slogan „Greece: the richest place in the world“ vorgestellt.