„Made in Italy“ – mit bewährten Mitteln neue Touristen anlocken

„Made in Italy“ – mit bewährten Mitteln neue Touristen anlocken

Italien steht seit Jahrzehnten als Reiseland insbesondere bei deutschen Urlaubern hoch im Kurs. Allerdings gelang es der staatlichen Tourismusbehörde ENIT in der Vergangenheit nicht immer, die Attraktivität als Reiseziel auch mittels überzeugendem Markenauftritt zum Ausdruck zu bringen. Um nicht noch einmal eine Bruchlandung wie 2007 zu erleiden, vertraut man seit dem letzten Redesign auf ein bereits bekanntes Markenzeichen.

Belize „Discover How To Be“

Belize „Discover How To Be“

Belize, der auf der Halbinsel Yucatan gelegene zentralamerikanische Staat, hat in den vergangenen zwei Jahren eine bemerkenswerte Transformation erlebt. Nicht das Land selbst hat sich stark gewandelt, sondern dessen Erscheinungsbild.

Neue visuelle Identität für Tahiti

Neue visuelle Identität für Tahiti

Die zu Französisch-Polynesien zählende Insel Tahiti erhält derzeit eine neue visuelle Identität. Gleichzeitig wurde der Markenauftritt mit dem Unternehmensauftritt des verantwortlichen Tourismusverbandes Tahiti Tourisme harmonisiert.

Neues Tourismuslogo für Grenada

Neues Tourismuslogo für Grenada

Der karibische Inselstaat Grenada hat sich ein neues Tourismuslogo und einen neuen Markenauftritt zugelegt. Unter dem Slogan „Pure Grenada“ soll die Insel fortan als „off-the-beaten path“-Destination positioniert werden, einem „Paradies für den anspruchsvollen Reise-Abenteurer“, wie es im Rahmen der Vorstellung heißt.

Jobbörse für Kreativschaffende