Überspringen zu Hauptinhalt
Sunrise Logo

Sunrise – Neues Logo

Der Schweizer Telekommunikationsanbieter Sunrise positioniert sich neu und präsentiert im ersten Schritt ein neues Logo. Das Sunrise-Lächeln wird nun durch einen “stilisierten Sonnenaufgang” ersetzt.

Kabel BW mit neuem Logo

Logo Kabel BW

Der Kabelnetzbetreiber mit Sitz in Heidelberg präsentiert sich seit kurzem mit neuem Logo. Statt Avantgarde kommt nun die DAX als Schrift zum Einsatz. Aus den angedeuteten Kabelsträngen im “K”, die ein wenig aus der Mode gekommen sind, wurde eine reduzierte Wortmarke. Aussparungen im “K” und im “W” transportieren weiterhin das Thema Verbindung. Dieser Stil wird auch auf die Produktnamen z.B. “Clever Kabel” angewandt. Die Farben wurden zudem aufgefrischt, wodurch das Logo knackiger und präsenter erscheint.

Das neue Logo steht für eine neue Produktoffensive, die am 01.April mit neuen Tarifen eingeläutet wurde. Der Ausbau der Shops und Marketing-Aktionen sollen dazu beitragen, dass man bis Ende 2008 90 Prozent aller Kabel-Haushalte in Baden-Württemberg versorgt.

Andreas hat das neue Logo als Erster bemerkt.

Vodafone Relaunch 2007

Vodafone Relaunch

Zeitgleich zur Großveranstaltung CeBIT ging der neue Auftritt von Vodafone.de live. Ich hab’ ehrlich gesagt den Überblick verloren, der wievielte Relaunch es für das Unternehmen nun ist. Fest steht, in keiner anderen Branche gibt es so kurze Zeitintervalle in Bezug auf einen neuen Internetauftritt. Vielleicht folgt man dabei ja den Gepflogenheiten des wechselfreudigen Klientels.

Mobistar präsentiert neues Logo

Logo-MobistarDas belgische Mobiltelekommunikationsunternehmen stellte gestern ein neues Firmenlogo vor. Der Wechsel ist mehr als deutlich. Statt durch Buchstaben wird das neue Signet nun durch vier farbige Quadrate bestimmt. Der Zusatz “Orange Group” entfällt. Die Nähe zum Orange-Logo (ebenfalls Name im Quadrat) macht diese Entscheidung nachvollziehbar. Die grüne Primärfarbe wird von einem Farbklang bestehend aus Lila, Rot und Gelb ergänzt. In den vier abgerundeten Quadraten findet sich nicht nur der Firmenname, sondern optional auch der neue Claim “Love Work Play”. Die Helvetica ist nun die einzige Schrift im Logo.

Callmobile.de wird geschwärzt


Aha! Nur 10 Tage nachdem aus Easymobile Callmobile wurde, folgt nun doch eine sichtbare Änderung am Auftritt. Logo und Schriftzüge wurden nun fröhlich eingeschwärzt. Die Invertierung wirkt im Zusammenspiel mit dem Hintergrund aber eher schmutzig. Die Variante in Weiß war dann doch etwas frischer, heller und sympathischer. Na mal sehen, wie lange diese Version live bleibt und wann der nächste Farbwechsel kommt. Mein Vorschlag für einen neuen Claim: “Clever kolorieren!”

Aus Easymobile wird Callmobile

easy-callmobile-777627

Grund für die Umbenennung der Telefonmarke ist, dass dem dahinter stehenden Unternehmen Talkline die Rechte an der Marke easymobile, die man leihweise erworben hatte, entzogen wurden. “Aus Raider wird Twix, sonst ändert sich nix“, wie es in der Presseerklärung heißt.

Tatsächlich findet aus gestalterischer Sicht ein Wechsel lediglich an einer Position statt. Der komplette Internetauftritt bleibt in identischer Form bestehen. Lediglich das Logo wurde ausgetauscht. Statt der typischen “easy-Typo” kommt nun eine elegantere und leicht technisch anmutende Schrift ähnlich der Expressa zum Einsatz. Das war es aber auch schon an Änderungen. Selbst die Position des Claims, der weiterhin “clever telefonieren” lautet, ist gleich geblieben.

An den Anfang scrollen