Google präsentiert ein neues, simplifiziertes Logo

Der Suchmaschinenriese Google hat heute ein neues Logo vorgestellt. Im offiziellen Google Blog wird die Umstellung von dem seit je her in Serifen gesetzte Schriftzug hin zu einer serifenlose Wortmarke mit dem veränderten Medienkonsum begründet. Auch wenn die Wortmarke nun etwas kräftiger wirkt, ist mir das als Begründung offen gesagt etwas sehr dünn.

Bing b

Bing bekommt ein neues Logo

Microsoft ist weiter dabei, das Erscheinungsbild seiner Produkte in Richtung Flat Design zu verändern und zu harmonisieren. Nachdem im vergangenen Jahr die Logos von Office und Microsoft ein Redesign vollzogen hatten, ist nun mit „Bing“ die Suchmaschine dran.

Oamos – Auf der Suche nach Inspiration

Es ist (bislang) nicht überliefert, dass die übermäßige Nutzung von „Oamos“, einer sogenannten Inspirations-Suchmaschine, Kopfschmerz, Übelkeit, Sehstörung oder gar einen epileptischen Anfall verursacht.Verwunderlich wäre es aber nicht, wenn nach „Avatar“ nun „Oamos“ von Medizinern diesbezüglich beäugt würde. Ein Such-Trip der besonderen Art!

Jobbörse für Kreativschaffende