Überspringen zu Hauptinhalt

#Peace #StandWithUkraine

Liebe dt-Leser,

mir fällt es schwer angesichts des Krieges in der Ukraine meiner Arbeit wie üblich nachzugehen. Ich kann mir vorstellen, dass es dem ein oder der anderen ähnlich ergeht. Viele von Euch haben vielleicht am Wochenende an Demonstrationen im Land teilgenommen, sind den Spendenaufrufen bereits gefolgt oder haben in Tweets und Posts ihre Solidarität mit der Ukraine zum Ausdruck gebracht. All dies sind wichtige Zeichen der Unterstützung.

An den Anfang scrollen