Überspringen zu Hauptinhalt
Willkommen in „THE LÄND“

THE LÄND – Bescheidenheit war gestern

Willkommen in „THE LÄND“

Baden-Württemberg ist nach 22 Jahren nicht mehr das Land, indem die Menschen alles können, außer Hochdeutsch. Seit vergangenen Freitag ist Baden-Württemberg „THE LÄND“. Mit der neuen Standortkampagne will das Land Fachkräfte aus dem Ausland anwerben. An den Bedürfnissen der Umworbenen geht die Kampagne, die von vielen Einheimischen als große Peinlichkeit betrachtet wird, gänzlich vorbei. Ein Kommentar.

Mexico, the X marks the Spot

México, the X marks the Spot

Mexico, the X marks the Spot

Mexiko ist in diesem Jahr Partnerland der weltgrößten Industriemesse. Unter dem Motto „the X marks the Spot“ präsentiert sich das fünftgrößte Land des amerikanischen Kontinents auf der Hannover Messe im Umfeld neuer Technologien.

Charlotte Logo

Place Branding statt Tourismusmarketing: Charlotte stellt sich neu auf

Charlotte Logo

Charlotte, die größte Stadt des US-Bundesstaates North Carolina, stellt sich als Marke neu auf. Statt, wie bislang, in erster Linie Besucher anzusprechen, will man mit dem neuen Markenkonzept explizit auch die eigenen Bürger und die hiesige Wirtschaft erreichen. Mit Hilfe der veränderten Ausrichtung möchte man die Wiedererkennbarkeit und Wahrnehmung der Stadt verbessern.

Metropole Ruhr Logo

Dachmarke Metropole Ruhr: Die Stadt der Städte

Metropole Ruhr Logo

Mit einer Standortkampagne möchte der Regionalverband Ruhr (RVR) das Image des Ruhrgebiets verändern. Unter dem Motto „Stadt der Städte“ („City of Cities“) sollen Investoren, Unternehmen, junge Berufstätige und Studierende angesprochen werden.

An den Anfang scrollen