Überspringen zu Hauptinhalt
Zentralrat der Juden Stern-Bildmarke

Neues Logo für Zentralrat der Juden in Deutschland

Zentralrat der Juden Stern-Bildmarke

Bereits seit Ende letzten Jahres hat der Zentralrat der Juden in Deutschland ein neues Corporate Design. Mit dem veränderten Erscheinungsbild, zu dem auch ein neues Logo gehört, unterstreiche der Zentralrat der Juden seinen Anspruch, als zentraler Dachverband das moderne jüdische Leben in Deutschland zu repräsentieren.

Keyvisual zum 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag

Kirchentag 2015 Keyvisual

Der Deutsche Evangelische Kirchentag wird im kommenden Jahr in Stuttgart stattfinden (3. bis zum 7. Juni 2015. Bei der Idee für das Motto/Keyvisual der Veranstaltung, zu der zirka 100.000 Teilnehmer erwartet werden, stand Google als Ideengeber Pate.

Logo Weltjugendtag 2013

In gut drei Wochen findet in Rio de Janeiro der 28. Weltjugendtag statt. Bis zu 4 Millionen Menschen werden zwischen dem 23. Juli und dem 28. Juli 2013 erwartet, um gemeinsam unter dem Zuckerhut und auf der Copacabana Messen zu feiern. Im hierfür entworfenen Logo finden sich beide Wahrzeichen Rios dargestellt, wenn auch in stilisierter Form.

Plakat zum Evangelischen Kirchentag 2011

Kirchentag 2011 Plakatl

Letzte Woche wurde das Plakat zum 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieses Mal findet er in Dresden statt. Das Designbüro pingundpong, ebenfalls aus Dresden, bekam mit seinem Entwurf den Zuschlag. Die Idee sah man zuletzt beim Auto-Salon-Plakat und leicht abgewandelt beim IAA-Plakat. Ungeachtet dessen funktioniert es eigentlich auch beim Kirchentag ganz gut.

Logo des Weltjugendtag 2008

Weltjugendtag Logo

Noch bis zum Sonntag findet in Sydney der „Weltjugendtag 2008“ statt. Im hierfür entworfenen Logo finden sich die Sydney-Oper, eine Flamme, das Kreuz und ein „rebellisches“ Punkteraster im „dirty look“ verarbeitet.

Kirchtentag Logo – Der Fisch mit Haiflosse

Kirchentag Logo

Scholz & Friends haben für den am Mittwoch in Köln beginnenden Kirchentag das Logo entwickelt. Das bekannte Fischsymbol erhielt dabei eine Pinselstrich-Haiflosse. Man möchte Zähne zeigen. „Lebendig und kräftig und schärfer“ ist der dazugehörige Claim – ein biblischer Vers. Stefanie Wurst auf Seiten von Scholz & Friends erklärte dazu, dass es „In einer orientierungslosen Zeit für die Evangelische Kirche besonders wichtig ist, klare Standpunkte zu relevanten gesellschaftlichen, politischen und religiösen Themen einzunehmen.“

Wer mag, kann den Entwurf auf den Seiten des Kirchentags in einer Umfrage bewerten.

An den Anfang scrollen