Überspringen zu Hauptinhalt
Adobe Logo, Quelle: Adobe

Adobe legt Hand an die Markenidentität

Adobe Logo, Quelle: Adobe

Adobe hat Ende letzter Woche im firmeneigenen Blog die Weiterentwicklung seiner Brand Identity angekündigt. Alle Icons der Produkte sowie das Markenlogo des kalifornischen Softwareunternehmens bekommen ein Facelift. Eine Weiterentwicklung, die, bezogen auf einzelne Icons, zum Teil nur marginale Veränderungen mit sich bringen mag, die jedoch bei genauerer Betrachtung umfassende Anpassungen an der gesamten Adobe-Markenarchitektur offenbart.

Affinity Photo ist da – Bildbearbeitung am Mac zum Einmalpreis

Affinity Photo Logo

Nach fünf Jahren Entwicklungszeit und einer fünf-monatigen Betaphase ist vor wenigen Tagen nun „Affinity Photo“ erschienen, das von vielen Kreativen geradezu sehnlichst erwartete Bildbearbeitungsprogramm für den Mac. Die vom englischen Unternehmen Serif produzierte Software ist mehr als eine Photoshop-Alternative. Als Bestandteil einer in der Entwicklung befindlichen Suite ist „Affinity Photo“ ein Gegenmodell zum Abonnement-Angebot von Adobe.

25 Jahre Adobe Photoshop

25 Jahre Adobe Photoshop

25 Jahre Adobe Photoshop

Adobe feiert in den kommenden Tagen das 25-jährige Bestehen von Photoshop. Die Bildbearbeitungs-Software kam am 19. Februar 1990 auf den Markt. Von heute an werden bis zum 19. Februar täglich jeweils ein Creative Cloud Foto-Jahresabo verlost (beinhaltet neben der Bildbearbeitung Photoshop auch die Fotoverwaltung Lightroom).

Praxisreferenz zu Photoshop Elements 11 (Verlosung)

Auf meinem Tisch liegt eine ziemlich gewichtige Ausgabe „Die große Praxisreferenz zu Photoshop Elements 11“ aus dem Hause Data Becker. Da ich selbst mit Photoshop CS6 arbeite und ich das gute Stück nicht im Regal Staub ansetzen lassen möchte, verlose ich es an dieser Stelle. Ich bin mir sicher, dass sich ein dt-Leser findet, der mit dem Buch etwas mehr anzufangen weiß als ich. Es ist noch eingeschweißt.

Wer bis Donnerstag den 31. Januar 2013, 22.00 Uhr eine E-Mail an pselements11 {ät} designtagebuch.de schickt, nimmt an der Verlosung teil.

Stern Anzeige Tsunami

Stern wirbt mit Tsunami-Collage

Stern Anzeige Tsunami

Was will einem die in der VIEW geschaltete Doppelseite für den „Stern“ mitteilen? Der Tsunami, der im März dieses Jahres Japan überflutete, war menschengemacht? Sportlicher Ehrgeiz resultiert stets in einer Katastrophe? Wie es scheint, hat man beim Erstellen dieser Collage die Grenzen des guten Geschmacks ein wenig aus den Augen verloren. Idee und Anzeige sind arg konstruiert. Die Bildaussage ergibt keinen Sinn. Nur weil sich alles in Photoshop wunderbar zusammenschieben lässt, sollte man dies nicht immer tun.

An den Anfang scrollen