Überspringen zu Hauptinhalt

Der neue Mister Wong biegt auf die Zielgerade

Zwei Tage bleiben noch um das eigene Logo für die Social Bookmarking-Anwendung zu entwerfen und hochzuladen. Bislang wurden ca. 800 Arbeiten eingereicht. Die meisten stammen dabei aus Deutschland. Es folgen Frankreich, China und Spanien. Die hier vorgestellten interessanten Entwürfe zeigen, dass die Qualität vom allem im Bereich der Illustrationen überzeugen kann. Aufgrund der Zielvorgabe: „Suche nach einem Maskottchen“, sind nur wenige Arbeiten dabei, die sich verstärkt mit der Typografie befassen. Unter der Vielzahl der Illustrationen dominieren die folgenden Themen: Fisch, Panda, Frosch, Lesenzeichen, Krake und Reisschal. Vielleicht ist unten den hier aufgeführten Kreationen das zukünftige Logo ja dabei. Der Logowettbewerb endet am 08. September. Viel Glück allen Teilnehmern des Wettbewerbs!

Mister Wong Logo

Auf der Suche nach Mister Wong

Mister Wong Logo

Die typische Bildmarke der „Social Bookmarking“-Anwendung wird seit einigen Tagen nicht mehr angezeigt. Wo ist Mister Wong? Visum abgelaufen? Verschleppt? Nein, es hat einen anderen Hintergrund. In den letzten Wochen gab es einen weiteren Karikaturenstreit. Diesmal in den Neuen Medien. Man möchte politisch korrekt sein und reagiert damit etwas überstürzt auf absurde Rassismusvorwürfe. Man geht ja auch nicht hin und unterstellt den weltweiten stereotypen Darstellungen von Lederhosen tragenden Figuren, sie wären eine Beleidigung für alle Deutschen. Aber genau das macht einer der Autoren von 8Asians, indem er den Machern von Mister Wong vorwirft die Zeichnung eines verschmitzt grinsenden Asiaten wäre anstößig.

An den Anfang scrollen