Alle lieben Liebe

Ihr* habt es geschafft. Ihr habt ein bedeutungsvolles Wort unserer Sprache zur banalen Allerweltsphrase degradiert. Während Pro7 mit “We love to entertain you” aufgrund der Verwendung der englischen Sprache wenigstens noch erkennbar macht, dass die Liebe oberflächlicher Natur ist – quasi eine Höflichkeitsfloskel – ist in immer mehr Slogans der ungleich stärkere deutsche Begriff “Liebe” eingeflossen.

Wir lieben pixelig!

Wer Technik liebt, sollte sich unbedingt eine bessere Lösung hinsichtlich der freigestellten Produktabbildungen und Preisauszeichnungen einfallen lassen, als es Saturn macht.