Generative Design

Generatives Design – Co-Kreation dank künstlicher Intelligenz

Nach dem anfänglichen Hype vor rund zehn Jahren schien es, als sei die Skepsis gegenüber der „Intelligenz“ des Computers zunächst größer als die Faszination für die mittels KI-Algorithmen entstandenen Entwürfe und Werke. Dank fortschreitender Digitalisierung und mehreren zum Teil parallel verlaufenden Entwicklungen ist „Generative Design“ allerdings heutzutage in vielen Bereichen kaum mehr wegzudenken. Auch das Berufsbild des Designers hat sich in diesem Umfeld weiterentwickelt.

Konferenz Design-Zoom

Konferenz „Design-Zoom“ – Wie beeinflusst Künstliche Intelligenz das Design?

Am 24. November 2017 geht es an der Fakultät Gestaltung der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen um den Einfluss von Künstlicher Intelligenz auf die Arbeit von Designerinnen und Designern. Eine der zentralen Fragen, die auf der Konferenz „Design-Zoom“ thematisiert wird, ist, ob Künstliche Intelligenz für den Beruf des Designers eine Gefahr oder eine Bereicherung darstellt.