Überspringen zu Hauptinhalt
AirJapan Design Livery B787 8

Neue Markenidentität für Air Japan

Die japanische Fluggesellschaft Air Japan, 1990 gegründet, erhält vor dem Hintergrund einer veränderten Unternehmensstrategie eine neue Markenidentität. Fortan wird Air Japan, dies sollen Markenlogo und der Claim „Fly Thoughtful“ auch zum Ausdruck bringen, als „freundliche und fürsorgliche“ Fluggesellschaft positioniert.

Datsun Logo

Wiedereinführung der Marke Datsun

Datsun Logo

Nissan gab heute bekannt, dass die Wiedereinführung der Marke Datsun geplant ist. 2014 sollen Fahrzeuge im unteren Preissegment wieder unter dieser Markenbezeichnung produziert werden, zunächst für die Märkte Indien, Indonesien und Russland. Mitte der 1980er-Jahre ließ der Mutterkonzern Nissan die Marke Datsun fallen. Ein neues blau-chromfarbenes, ovales Markenzeichen existiert bereits.

Bridgestone Logo

Logoevolution bei Bridgestone

Bridgestone Logo
Aus Anlass des 80-jährigen Bestehens präsentiert sich die Reifenmarke Bridgestone mit einem veränderten Logo. Auch der Claim hat sich geändert: „Your Journey, Our Passion“, lautet er nun. „Beide Änderungen reflektieren, dass sich Bridgestone im Bereich Marketing stärker auf den Menschen als Individuum konzentriert, um die Vorzüge der Reifen sowohl emotionaler als auch funktionaler Ebene mit einer persönlicheren Ansprache zu vermitteln“, so die Aussage seitens des Unternehmens. Die neue Markenaussage „Your Journey, Our Passion“ bringe die Unternehmensphilosophie von Bridgestone auf den Punkt, nämlich Menschen bei ihren täglichen Tätigkeiten zu begleiten und zu unterstützen.

Japan Airlines kehrt zurück zum Kranich-Logo

JAL Japan Airlines Logo

Japan Airlines (JAL) führt im April dieses Jahres im Rahmen einer Umstrukturierung wieder ihr altes Unternehmenszeichen ein. Das von 1959 bis 2002 genutzte Kranich-Logo („Tsuru“) wird im Frühjahr wieder als visuelles Erkennungszeichen der Fluggesellschaft eingesetzt.

Logo der WM – Osaka 2007

Logo Poster WM Osaka 2007

Ach das ist das Logo!? Eben in den Nachrichten über das Signet der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Osaka gestolpert. Recht avantgardistisch, oder? Ohne das Logo der IAAF, welches mit dargestellt werden muss und auch ohne die dünne Outline wäre die “Anzeigentafel-Typo” ausdrucksstärker. Im sehr gelungenen, auf alt getrimmten offiziellen Plakat dominiert ebenfalls die Typografie.

An den Anfang scrollen