Überspringen zu Hauptinhalt

Das Erste ändert erneut On-Air-Design

Programmvorschau Das Erste On-Air-Design (2016)

Das Erste sendet seit ein paar Wochen im neuen Design. Still und heimlich wurde zum Jahreswechsel auf ein On-Air-Design umgestellt. Für das vor nicht einmal einem Jahr eingeführte Konzept bedeutet dies ein abruptes Ende.

On-Air folgt App. Das Erste im neuen Design

Quelle: ARD
Quelle: ARD

Seit dem vergangenen Wochenende sendet Das Erste im neuen Design. Was im Frühjahr 2013 mit dem Launch der „Das Erste App“ seinen Anfang nahm, wird nun On-Air vervollständigt. Bemerkenswert ist das vergleichsweise unspektakuläre, durchweg schlichte Design deshalb, weil es die Ablösung des Fernsehens als Leitmedium eindrucksvoll dokumentiert.

Relaunch ARD-Angebote

5 x 5 – ARD setzt bei Relaunchs auf Responsive Design

Relaunch ARD-Angebote
Bild:colourbox.com/ARD.de

Die ARD macht ihre Webportale fit für die Zukunft. Gestern wurden gleich fünf ARD-Onlineangebote umfassend relauncht. Ein Multi-Plattform-Relaunch, der Zeichen setzt, vor allem in Sachen Responsive Design. Es könnte die von vielen Webdesignern und -entwicklern erhoffte Initialzündung sein, die das Thema Responsivität von Webangeboten nachhaltig befeuert. Hier mein Eindruck vom Erstbesuch der neuen Angebote.

An den Anfang scrollen