Überspringen zu Hauptinhalt
Nigeria Tourism Logo

Nigerias erste Schritte als Tourismusmarke

Nigeria Tourism Logo

Bislang war die Präsenz Nigerias im Bereich Tourismus äußert bescheiden. Kürzlich wurde nun die erste Tourismuskampagne in der Geschichte des Landes vorgestellt. Was das in diesem Zuge präsentierte Logo noch halbwegs zu kaschieren vermag, tritt in dem auf Vimeo veröffentlichten Video eindrücklich zum Vorschein: Nigeria ist Tourismusentwicklungsland.

EgyptAir fliegt im neuen Design

Egyptair Logo

Die ägyptische Fluglinie EgyptAir putz sich anlässlich der Aufnahme in den StarAlliance-Verbund heraus und fliegt ab diesem Sommer mit einem neuen Firmenlogo. Ein schönes Beispiel, das zeigt wie man ein Gesicht einer Firma mit einigen Handgriffen verändern kann, ohne eine komplett neues Logo zu kreieren.

FIFA WM 2010 Logo, Quelle: Wikipedia

Logo für die WM 2010 in Südafrika

FIFA WM 2010 Logo, Quelle: Wikipedia

Gestern wurde in Berlin das neue Logo für die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika vorgestellt. Es zeigt einen Spieler, der einen Fallrückzieher macht. Dynamisch geschwungene Linien im Hintergrund skizzieren die Umrisse des afrikanischen Kontinents. Im rechten Bereich finden die FIFA-Farben blau und der Schriftzug „FIFA World Cup“ zusammen mit dem Logo des World Cups platz.

Insgesamt wirkt das Signet etwas überladen. Es besteht aus einem linken Bereich, in dem das afrikanische Thema dargestellt wird und dem übergeordneten rechten FIFA-Bereich. Man hat den Eindruck, dass diese beiden Bildelemente eher in Konkurrenz zu einander stehen, als das sie eine echte Einheit bilden. Die asymmetrische Anordnung der beiden Schriftzüge macht das Signet zusätzlich unruhig.

Schön hingegen ist der Farbklang, der sich aus der südafrikanischen Flagge ableitet. Leider bewirkt der starke Einsatz des FIFA-Blau, dass das Gesamtbild etwas zu bunt erscheint. Besser als das Deutsche WM-Logo ist es allemal. Mein persönlicher Favorit ist immer noch das Logo von 2002 in Japan/Korea.

An den Anfang scrollen