Supertopic öffnet sich

supertopic Community

Supertopic das Netzwerk für Designer, Fotografen, Webentwickler und Kreative öffnet sich. Das Projekt ging im November 2007 online. Bis Ende September 2008 war die Registrierung ausschließlich über eine persönliche Einladung möglich. Inzwischen wurden die Pforten für alle Besucher geöffnet.

„Supertopic ist eine verhältnismäßig kleine, jedoch sehr aktive Community mit hoher Reichweite. Die ca. 1.000 Mitglieder haben bereits über 200.000 Beiträge verfasst. Somit gehört Supertopic zu den erfolgreichsten Design-Communities im deutschsprachigen Raum“, so ein Auszug aus der Pressemeldung.

19 Kommentare zu “Supertopic öffnet sich

  1. Nun, auf Supertopic erhält man im Gegensatz zu DeviantArt allerdings meist sachliche und fachliche Kritik. Da halten sich viele Leute auf, die eben auch vom Fach sind und nicht wie bei DeviantArt alles toll und schön finden, ohne eine vernünftige Kritik abliefern zu können.

  2. Man muss aber sagen, selbst wenn ich mich dazuzähle, dass die „Kreativen“ eine echt schlimme Gattung sind, und das geht auch an Supertopic nicht vorbei. Ein Diskussion zu führen, ohne das jemand mit arroganter, altkluger, besserwisserischer Manier daherkommt, ist fast unmöglich. Selbst bei Threads, die einfach nur „Spaß“ machen sollen. Es wimmelt von selbstgerechten Usern, die sich für besonders toll halten.

  3. Da hast du natürlich recht. Aber das ist auch bei (fast) jeder „Offline“-Diskussion, an der mehrere Personen teilnehmen, der Fall. Unabhängig von der Thematik. Und so lange Bemerkungen nicht respektlos werden und unter die Gürtellinie gehen, finde ich das auch vollkommen okay. Die totale Harmonie ist nicht nur utopisch, sondern auch langweilig.

  4. „Die totale Harmonie ist nicht nur utopisch, sondern auch langweilig.“

    Eben und das macht Supertopic ja auch aus und spannend. Klar macht es keinen Spaß, wenn man sich nicht durchsetzen kann und sich von anderen Leuden auf der Nase rumtanzen lässt. Ist halt wie im normalen Leben…

  5. fabu, du warst jung und hast das geld gebraucht, ich fand die aktion damals clever und cool.
    supertopic ist oft nützlich und schnell aber sie schadet bestimmt nicht.
    wer solche projekte die mehr oder weniger aus idealismus entstehen schlecht machen will, ohne nennenswerte gründe zu haben ist neidisch oder hat es nicht verstanden.

Antworten auf Fabu Antworten abbrechen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>