Stadt Köln präsentiert neuen Webauftritt

Stadt Köln Relaunch

Die Stadt Köln hat einen neuen Webauftritt. Ein genaues Hinsehen meinerseits muss heute einmal entfallen. Ich freue mich aber über jeden, der sich 5 Minuten Zeit nimmt, um seinen Eindruck zu schildern.

Die Pressemeldung macht sich bescheiden aus. Auch der Auftritt wirkt recht leer, oder?

Danke an Rainer für den Tipp.

33 Kommentare zu “Stadt Köln präsentiert neuen Webauftritt

  1. Vorweg: das Ergebnis dieses Relaunchs ist optisch absolut unterirdisch. Mag auch sein, dass es kaum kommunale Websites gibt, die es besser machen. Und auch, dass man eine Menge Information darstellen muss. Aber bitte: Wir leben nicht in der Steinzeit des Webs, sondern in 2009. Und da braucht es dann halt mal einen fähigen Designer, der sich der Sache annimmt. Nur weil das alle andern offenbar auch versäumt haben, kann das für Köln ja wohl nicht die passende Ausrede sein. Mit Verlaub, liebe Onlineredaktion: Habt ihr das selbst zusammengekritzelt? Herzlichen Glückwunsch.

  2. Optisch von Vorgestern: Ich weiss nicht warum, aber warum sehen relativ große Webseiten immer so aus als würde das Design von einem Webprogrammierer mit 2 Wochen Photoshop-Erfahrung stammen?? Antwort: Zitat aus einem Gespräch mit einem Chef einer namhaften Webagentur: „Naja, für unsere Programmierer ist es eben eine willkommene Abwechslung, auch mal eine Website gestalten zu dürfen…..“

    Herzlichen Dank auch. Das ist also das Profi-Know-how nach dem ich immer gesucht habe.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>