Skip to content

Sächsischer Staatspreis für Design 2023 ausgelobt

Sächsischer Staatspreis für Design 2023

Zwei Awards unter einem Dach: Sächsischer Staatspreis für Design startet ins Wettbewerbsjahr 2023 mit 80.000 Euro Preisgeld.

Der Wettbewerb um den Sächsischen Staatspreis für Design 2023 ist eröffnet. Erstmalig wird der Preis das Dach für zwei Awards bilden. Neben dem sachsenweiten Wettbewerb, der seit 30 Jahren besondere sächsische Designleistungen auszeichnet, wird auch ein bundesweiter Ideenwettbewerb ausgelobt, den es bisher nicht gab. Wirtschaftsminister Martin Dulig erläutert die Hintergründe des neuen Ansatzes: »Design ist keine Sackgasse, sondern bedeutet Entwicklung. Design kann helfen, mit den Herausforderungen unserer Zeit umzugehen und wirtschaftliche und gesellschaftliche Transformationsprozesse zu gestalten. Designmethoden stellen Fragen und zeigen Lösungsansätze auf. Deshalb loben wir mit dem Sächsischen Staatspreis für Design künftig auch einen zweiten, bundesweiten Ideenwettbewerb aus, der nach Design-Visionen fragt.«

Für die Auszeichnung des regionalen »Design Mission Awards« und des überregionalen »Design Vision Awards« stellt das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr insgesamt 80.000 Euro Preisgeld zur Verfügung. Der bisherige Wettbewerbsansatz, der sächsische Designleistungen würdigt, bleibt erhalten.

Minister Dulig: »Designentscheidungen sind auch Strategieentscheidungen eines Unternehmens. Design kann nicht nur bei ähnlichen Technologien oder Funktionen den Unterschied im Produktwert ausmachen. Es kann weit mehr. Design kann helfen, Entwicklungsprozesse und Funktionen zu gestalten und wird damit ein immer wichtigerer Teil des Wertschöpfungsprozesses. Mit dem »Design Mission Award« wollen wir dies und das Portfolio herausragender sächsischer Designleistungen sichtbar machen und den Erfolgsfaktor Design für Unternehmen herausarbeiten.«

Bewerbungszeitraum vom 5. Mai bis 13. Juli 2023

Die Bewerbung für den Sächsischen Staatspreis für Design erfolgt über das Bewerbungsformular der Website und ist vom 5. Mai bis 13. Juli 2023 möglich. Am Wettbewerb teilnehmen können Unternehmen, Designerinnen und Designer, Organisationen, Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende.

Der »Design Mission Award« wird in den Kategorien Produktdesign im Industriegüterbereich, Produktdesign im Konsumgüterbereich, Kommunikationsdesign, Digital Design und Kunsthandwerk jeweils an sächsische Designschaffende im Haupt- und Nachwuchsbereich vergeben. Eingereicht werden können marktfähige Designleistungen.

Der »Design Vision Award« ist als bundesweiter und kategorienoffener Ideenwettbewerb konzipiert und sucht interdisziplinäre Designideen zur Gestaltung des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandels in Zeiten globaler sozialer, technologischer und ökologischer Herausforderungen. Kernstück des Design Vision Awards sind Ideenwerkstätten, in denen die Nominierten ihre eingereichten Projekte mit Mentorinnen und Mentoren weiterentwickeln.

Alle Einreichungen des Sächsischen Staatspreises für Design werden in einem zweistufigen Verfahren durch eine zehnköpfige Jury bewertet. Die Preisverleihung findet im November 2023 in Leipzig statt.

Der Sächsische Staatspreis für Design wird seit 1992 vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr alle zwei Jahre verliehen. Mit dem Wettbewerbsjahr 2023 werden mit dem »Design Vision Award« erstmals folgende Schwerpunkte im Bereich social design, transformation design, circular design, public interest design und universal design gesetzt.

Alle Infos unter

  • https://sachsen-designpreis.de

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen