Pepsi macht Ernst

Pepsi 2009

Die neue Kampagne deutet schon einmal an, welche Richtung die Brausemarke nun einschlagen wird. Das neue Pepsi-Logo wird also zukünftig alle Nullen und  O’s ersetzen. Wie erfrischend. Ob zudem die visuelle Verknüpfung zum Thema Recycling ein Geniestreich ist, sollen andere beurteilen.

43 Kommentare zu “Pepsi macht Ernst

  1. einfach nur schade, dass pepsi diesen Logo-Relaunch tatsächlich durchführt bzw. weiterführt. In diversen Design-Foren & Blogs ist der o-Ton größtenteils negativ und dennoch scheint man diese Alarmglocken in pepsis neuer Agentur und auch bei pepsi selbst nicht hören zu wollen. Wenn man bedenkt, dass dieses Re-Branding hunderte Millionen (wenn nicht gar mehr) kosten wird. Wenn man bedenkt, wo überall (weltweit) das Logo getauscht werden muss.

    Bei Brand New wurde dem Logo die “Ehre” zu teil, das (mit Abstand) schlechteste Logo 2008 zu sein.

    Leute, wacht auf! Das neue Logo ist ein absolutes
    NO GO

  2. Das Logo finde ich generell nicht so gelungen.
    Allerdings finde ich gut das Pepsi versucht sich von Coca Cola zu distanzieren.
    Das neue Pepsi Image ist doch ein ganz anderes als das Von Coca Cool.

  3. Eine neue Gestaltungslinie hätte man auch prima mit dem alten Logo einführen können. Ich befürchte dass die wenigsten Kunden die Unterschiede des Logos bei den verschiedenen Produktvarianten überhaupt wahrnehmen. Dafür so einen Klassiker zu opfern ist tragisch.

  4. Zum Signet hatte ich mich ja schon damals geäußert. Auch das Ersetzen von Os und Nullen (!) durch das Pepsi-Signet finde ich nicht gelungen. Gerade bei diesem schnellen Video ist das teilweise schwer zu lesen. Die Musik dagegen gefällt :)

  5. Habe gerade gesehen, dass TBWA (pepsis neue Agentur) selbige Marke nur in Amerika betreut und nicht weltweit. Wenn wir Glück haben, bleiben wir vorerst vom neuen Logo verschont. Über kurz oder lang wird sich Pepsi aber für ein Logo entscheiden (müssen) und da wird der Rest der Welt den Amis wohl nachrücken.

  6. naja logo ist schon ziemlich schlecht, den spot find ich aber irgendwie cool, sehr grafisch und passend zur musik. Aber eben, dafür muss mein nicht einen ganzen Relaunch machen, das wär auch mit dem alten logo ohne probleme gegangen…naja…

  7. Also das Video, die Anmutung und den Sound finde ich gelungen, da geht was …
    Beim Logo wäre ich, wie bereits erwähnt, auch beim alten geblieben. Aber da der Relaunch beschlossen ist und schlappe 980 Mio Dollar verschlingt, gibt es jetzt eh kein zurück mehr.

    PS:
    In einem Punkt ist Coca Cola und Pepsi aber identisch, beide Hersteller machen extrem auf gute Laune – trink Brauselimonade und sei glücklich. Geht bei Coca Cola schon seit 50 Jahren, da hat Pepsi mit dem neunen Spot auch angezogen …

    Viele Grüße
    Till

  8. Also mal ganz im Ernst finde ich, dass das neue Logo garkeinen eigenen Charme hat. Das alte Pepsi-Logo erinnert einen immer an diese Retro-Blechschilder mit den 80er-Damen drauf. Ich mochte diesen Gedanken bei jedem Schluck Pepsi.
    Das neue Logo wirkt für mich sehr einfallslos (auch wenn es ein lächeln darstellen soll) und wird mich nie mehr in eine Pepsi-Laune versetzen.
    Und das 0en und Os mit einem rundem Logo ersetzt werden finde ich eine fürchterliche Idee.
    Erstens ist die Idee nicht neu, zweitens nicht individuell und drittens ist es sehr stressig zu lesen.

    Ich hoffe immer noch, dass Pepsi doch nicht, das Logo wechselt.

    mfg Chris

  9. Eine absolute Katastrophe!!!
    Sollte ein Image-Wandel der Zünder für diesen Relaunch sein, so ist dieser nach Hinten losgegangen. Man hätte sich auf das “alte” Signet berufen sollen und auf die Tradition der Pepsi-Cola. Immerhin hatte sie Zeiten, wo sie beliebter war als unsere “Coca Cola”. Und jeder Marketingchef, der nur einen Funken Ahnung von seinem Job hat, hätte nach dieser Anzahl von Beiträgen (in verschiedensten Foren, die ganz klar gegen die aktuelle Konzeption sind) aufhorchen sollen!

    Und diese “wir ersetzen alle O’s und Nullen durch unser Signet”-Idee, ist der größte Humbug, den ich seit Jahren gesehen hab. Eindeutig ein Versuch, der gescheitert ist!

    Alles in allem finde ich die Umsetzung nicht ganz für den “Podex” , aber sie ist nicht “Pepsi-würdig”. Hier wird ganz klar Geschichte, Kultur … ja fast schon eine ganze Epoche “umgeschminkt”!

  10. Oho, das Logo ist wirklich gar nicht gelungen! Schade. Sonst finde ich die klare Linie eigentlich ganz in Ordnung. Mein Problem ist eher, dass ich Pepsi gar nicht mehr wieder erkenne. Schade! Und das mit den Os und den Nullen ist doch ein alter Hut!

  11. naja, ich weiß gar nicht was ihr alle habt… die Nullen auszutauschen durch das Logo ist doch eine sehr konsequente Weiterführung ;-)

    Logo = Null.

    einfach, genial & aussagekräftig!

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>