see15 – Konferenz zur Visualisierung von Information

Bereits zum 15. Mal stehen bei der see-Conference in Wiesbaden Sprecher aus den Bereichen Design, Architektur, Journalismus, Film, Kunst, Soziologie und Wirtschaft auf der Bühne. Auch zur diesjährigen Veranstaltung am 18. April 2020 (Beginn 11 Uhr im Kulturzentrum Schlachthof) verlost das Design Tagebuch wieder zwei Tickets.

Grafisches Atelier Stankowski + Duschek, Markenzeichen der 1970er- bis 2000er-Jahre, Querformat, © Meike Gatermann und Stankowski-Stiftung / Zusammenstellung: Gerwin Schmidt, 2019

Ausstellung: Marken:Zeichen. Das Grafische Atelier Stankowski + Duschek

Mitte März öffnet in Berlin in der Kunstbibliothek die Ausstellung „Marken:Zeichen. Das Grafische Atelier Stankowski + Duschek“. Im Kontext Corporate Design / Designgeschichte kommt man an den Arbeiten des Ateliers nicht vorbei, sodass Designer/Gestalter unbedingt einen Besuch der Ausstellung einplanen sollten. Im dt gibt es zwei Eintrittskarten sowie ein Exemplar des begleitenden Ausstellungskatalogs zu gewinnen.

Design Zukunft Symposium, Quelle: Hochschule Niederrhein

Symposium DESIGN ZUKUNFT

Welche neuen Anforderungen und Herausforderungen kommen künftig auf Designerinnen und Designer zu? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein zweitägiges Fachsymposium am Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein.

Nashville SC Logo, Quelle: Nashville SC

Nashville SC startet mit neuem Branding in die MLS-Saison 2020

An diesem Wochenende startet die Major League Soccer (MLS) in die Saison 2020. Für den Nashville Soccer Club, ein Ende 2017 gegründetes Franchise, ist es die erste Saison der Zugehörigkeit in der höchsten Spielklasse im US-amerikanischen und kanadischen Fußball. Fußballfans können sich bereits vor Anpfiff der ersten Partie auf einen sehenswerten Auftritt des Nashville SC freuen, dank professionellem Branding.

Mondamin Logo, Quelle: Unilever

Evolutionärer Wandel von Mondamin

Mondamin, ein Klassiker unter den Lebensmittelmarken, hat im Bereich Packaging-Design in jüngster Zeit einen Wandel vollzogen, mehr oder weniger unbemerkt von der Öffentlichkeit. Auch das Markenlogo erfuhr in diesem Zusammenhang gleich mehrere Redesigns.