Lufthansa Logo

Das neue Erscheinungsbild der Lufthansa

Dass bei der Lufthansa im Hintergrund am Design gefeilt wird, war bekannt. Seit Wochen wird in der Aviation-Szene spekuliert, welchen Look Lufthansa ihren Maschinen verpassen wird. Nun gibt es von Europas größter Fluggesellschaft einen ersten kleinen Ausblick auf die neue visuelle Identität, und auch die Medienwelt reagiert elektrisiert. Im dt wird exklusives Bildmaterial gezeigt, und es wird erklärt, was sich bei Lufthansa ändert.

Stellenanzeige dringend

Screen-Designer (m/w)

Bad Homburg

France Télévisions Design

France Télévisions erneuert die visuelle Identität ihrer Sender

France Télévisions, die öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt Frankreichs, erhält eine neue visuelle Identität. Das Rebranding umfasst die gesamte Sendergruppe und betrifft alle zu France Télévisions gehörenden Fernseh- und Radiosender. Ein neues On-Air-Design, das neue Logos, Trailer und eine gemeinsame Hausschrift beinhaltet, als sichtbares Zeichen für die digitale Transformation, die sich innerhalb der Gruppe vollzogen hat.

NESTEA Printanzeige

Neuer Markenauftritt für NESTEA

NESTEA, seit Anfang des Jahres eine von Krombacher vertriebene Getränkemarke, hat seit kurzem einen neuen Markenauftritt. Die Aufnahme ins Produktportfolio sei ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Weiterentwicklung der alkoholfreien Markenstrategie, wie das Unternehmen erklärt.

Leeds United Crest

Leeds United legt sich ein neues Vereinswappen zu … und erntet dafür den Zorn der Fans

Der Fußballclub Leeds United, seit 2010 in der englischen 2. Liga (Football League Championship) spielend, hat sich ein neues Vereinswappen zugelegt. Der Verein beteuert, im Vorfeld über 10.000 Unterstützer befragt zu haben. Die Fans jedoch fühlen sich übergangen und verspotten auf Facebook und Twitter zu Tausenden das neue Emblem.

Bayer Logo

Logokosmetik bei Bayer

Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer hat seit kurzem ein verändertes Logo. Das seit 114 Jahren verwendete Bayer-Kreuz wurde, wie es seitens des Unternehmen heißt, fit für die digitalen Anwendung gemacht.