RheinEnergie – Bildmarke, Quelle: RheinEnergie AG

Neue Markenidentität für RheinEnergie

RheinEnergie, ein Energieversorgungsunternehmen, das 2002 in Köln gegründet wurde, hat eine neue Markenidentität erhalten. Als Ausdruck des Wandels, den das Unternehmen seit seiner Gründung eigenen Angaben zufolge vollzogen habe, erfolgt die Umstellung auf ein neues Markenbild.

Warner Records Logo

Aus Warner Bros. Records wird Warner Records

Warner Bros. Records, 1958 gegründet und Teil der Warner Music Group, erhält einen neuen Namen. Im Zuge der Umfirmierung bekommt das Musiklabel ein vom Mutterkonzern herausgelöstes eigenständiges Branding.

Quelle Bildmarke, Quelle: Otto Group

Quelle legt den Schalter um

Quelle, 1927 in FĂĽrth gegrĂĽndet und seit 2009 Teil der Otto Group, wurde als Marke neu positioniert. Um den Bezug zur Haushaltstechnik deutlicher herzustellen, wurde der Anfangsbuchstabe im Logo, das Quelle-Q, zu einer On-Off-Bildmarke modelliert.

Toyota USA Logo, Quelle: Toyota USA

Toyota ändert seine Markenidentität, zumindest in den USA

Der japanische Autobauer Toyota, derzeit hinter Volkswagen zweitgrößter Autohersteller der Welt, hat seine Markenidentität überarbeitet. Das Redesign markiert für Toyota eine Abkehr vom Chrom-Look – das neue Markenzeichen ist „flat“. Wirklich ungewöhnlich ist, dass die neue Markenidentität (derzeit) ausschließlich auf dem US-amerikanischen Markt zur Anwendung kommt.

Kölner Dom Website

Kölner Domkapitel schreibt Corporate-Design-Wettbewerb aus

Für den Kölner Dom, eine der bedeutendsten Kirchen der Welt, wird ein neues, zentrales Logo und ein davon ausgehendes Corporate Design für die Kathedrale und ihre Institutionen gesucht. Vor diesem Hintergrund hat das Metropolitankapitel als verwaltendes Organ der Hohen Domkirche Köln einen Corporate-Design-Wettbewerb ausgeschrieben.

Logos von oben (McDonalds)

Logos von oben

Bei den Logos, die die Kollegen der Berliner Agentur why do birds auf einer Microsite zusammengetragen haben, ist alles eine Frage der Perspektive. Denn von oben betrachtet erinnern die 3D-Renderings nur noch entfernt an die weltweit bekannten Markenzeichen. Ein kleines Quiz fĂĽr zwischendurch.