Österreichische Bundesliga erhält modifiziertes Logo

Österreichische Bundesliga Logo

Mit Beginn der Saison 2009/10 bekommt die Österreichische Bundesliga ein neues Signet. Sowohl die Bildmarke als auch der grundsätzliche Aufbau bleiben erhalten und wurden behutsam weiterentwickelt. Verläufe lassen den Ball plastischer erscheinen. Ein Schattenwurf unterstützt diesen Eindruck. Die neue Wortmarke ist wesentlich präsenter und direkter.

Sowohl die Anhebung der Schriftstärke, als auch die Reduzierung der Buchstabenabstände wirken sich positiv aus. Die Buchstaben „LI“ stehen allerdings etwas zu dicht beieinander. Den Kreativen gelingt es dennoch, trotz einer analogen Anordnung des Signets der Deutschen Bundesliga einen eigenen Charakter herauszuarbeiten. Vor allem die rechte Seite der Wortmarke ist besser gelöst, als sein deutsches Pendant, bei dem das „S“ doch stark überkippt.

Für das Redesign zeichnet Smolej & Friends verantwortlich, die vermutlich gerade an der Überarbeitung ihrer Website arbeiten. Und noch ein Wink an die Macher von bundesliga.at: Im Seitentitel fehlt ein „chi“ („Österreischen“) ;-)

Danke Christian und Gregor für den Hinweis!

81 Kommentare zu “Österreichische Bundesliga erhält modifiziertes Logo

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>